Sonntag, 26.09.2021
 

Fazit

Sendung vom 27.02.2016

DeichtorhallenPunkikone Raymond Pettibon zu Gast in Hamburg

Der US-amerikanische Künstler Raymond Pettibon. (dpa / picture alliance / Holger Hollemann)

In den Hamburger Deichtorhallen ist die bisher größte Ausstellung des US-amerikanischen Zeichners Raymond Pettibon zu sehen. Der Kultzeichner der US-amerikanischen Punkbewegung kann ganze vier Stockwerke mit seinen Zeichnungen füllen.

Der Regisseur Nuran David Calis. (dpa / picture alliance / Soeren Stache)

"Glaubenskämpfer" in KölnReligion ist keine Privatsache

Nuran David Calis hat am Schauspiel Köln ein Stück über "Glaubenskämpfer" collagiert: Menschen, die mit deutlicher Überzeugung ihre Religion in der Öffentlichkeit vertreten. Beeindruckende Persönlichkeiten, erregte Debatten – aber kein theatralischer Abend.

Der greise Dedeciuslächelt milde. Hinter ihm sieht man unscharf weitere Menschen sitzen. (Patrick Pleul/dpa)

Zum Tod von Karl DedeciusBegeisterung für die polnische Lyrik

Er galt als der wichtigste Vermittler der polnischen Literatur in Deutschland: Karl Dedecius ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Der Übersetzer Olaf Kühl nennt ihn einen Grandseigneur, der nicht nur mit Texten, sondern auch mit Menschen gearbeitet habe.

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

27.09.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

Kolumbianische Guereilla
Neue Krimis des Autors Pedro Badrán
Von Tobias Wenzel

Jasper Johns im Whitney Museum in New York
Gespräch mit Sebastian Moll

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur