Seit 18:00 Uhr Nachrichten
Donnerstag, 23.09.2021
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten

Fazit

Sendung vom 07.11.2017

Künstlerin Rosemarie KoczyEin Holocaust-Opfer, das keines war

Das internationale Mahnmal des jugoslawischen Künstlers Nandor Glid an der KZ-Gedenkstätte in Dachau, aufgenommen am 21.06.2012. Am 22.03.1933 wurde das Konzentrationslager errichtet, befreit wurde es am 29.04.1945 durch amerikanische Truppen. Die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers wurde im Jahr 1965 auf Initiative und nach den Plänen der überlebenden Häftlinge errichtet (picture alliance / dpa - Sven Hoppe)

Rosemarie Koczys Bilder und Skulpturen spiegeln den Schrecken des Holocausts wieder. Sie selbst sagte von sich, jüdischer Abstammung und im Konzentrationslager gewesen zu sein. Ihre Heimatstadt Recklinghausen machte nun eine überraschende Entdeckung.

November 2017
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Sendung

23.09.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Matthias Pees wird neuer Intendant der Berliner Festspiele

Vorreiter des Black Cinema
Regisseur Melvin Van Peebles ist gestorben
Gespräch mit Diedrich Diederichsen

Komplexe Mythen-Vertonung
Wajdi Mouawad inszeniert Enescu-Oper "Oedipe"
Gespräch mit Jörn Florian Fuchs

Nach Absage und Verschiebung
Morgen beginnt die Art Basel
Gespräch mit Elke Buhr

Here We Are! Frauen im Design 1900 - heute
Ausstellung im Vitra Design Museum
Gespräch mit Nina Steinmüller

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur