Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 06.08.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Fazit

Sendung vom 04.08.2020

Ex-König Juan Carlos I. im ExilEin kompromittiertes Haus

Juan Carlos I. winkt den Anwesenden zu. (imago / Mario Ruiz)

Juan Carlos I., Ex-König von Spanien, hat in einer Nacht-und-Nebel-Aktion seine Heimat verlassen. Gegen ihn wird wegen mutmaßlicher Geldwäsche ermittelt. Der Historiker Leonhard Horowski hält es nicht für ausgeschlossen, dass die spanische Monarchie untergeht.

Das Theater unterm Dach in Berlin. (Joko / imago-images)

KulturförderungCorona als Chance für einen Neuanfang

Die Politik wendet viel Geld auf, um die Pandemiefolgen zu begrenzen - auch der Kulturbereich soll profitieren. Der Soziologe Dieter Haselbach fordert, in der Kulturpolitik endlich die Frage nach dem Ziel der Geldvergabe zu stellen.

Sendung vom 03.08.2020
Tilman Jens blickt in die Kamera. (Müller-Staufenberg / imago-images )

Zum Tod von Tilman JensEin freiheitsliebender Weltenbummler

Tilman Jens produzierte zahlreiche TV-Features, schrieb viel beachtete Artikel und Bücher über seinen Vater Walter Jens und Helmut Kohl. Der Kollege und Freund Heribert Schwan sagt, Jens sei immer unangepasst gewesen. Er starb im Alter von 65 Jahren.

Sendung vom 02.08.2020Sendung vom 01.08.2020Sendung vom 31.07.2020
Alan Parker steht neben einer Filmkamera und schaut nachdenklich in die Ferne. (Mary Evans / AF Archive / Hollywood Pictures / imago-images)

Zum Tod von Alan ParkerEin kluger und bescheidener Filmemacher

Der Filmemacher Alan Parker konnte spielend zwischen den Genres wechseln. Er schuf Musikfilme wie "Pink Floyd - The Wall" und politische Dramen wie "Mississippi Burning". Seine Darsteller brachte er zu Höchstleistungen, meint Filmkritiker Peter Claus.

Sendung vom 30.07.2020Sendung vom 29.07.2020
Barack Obama und Michelle Obama  (picture alliance/dpa/Consolidated/Mike Theiler)

Michelle Obama startet PodcastAm Tisch mit den Obamas

Die ehemalige First Lady Michelle Obama macht nun einen Podcast. In der ersten Folge ist ihr Mann Barack Obama zu Gast. Der Podcast werde einen neuen Standard der medialen Selbstinszenierung setzen, prophezeit "SZ"-Journalist Dirk von Gehlen.

Sendung vom 28.07.2020
Das Festivalpalais - der Mostra Internazionale d'Arte Cinematografica - der Filmfestspiele Venedig (dpa / picture alliance / Soeren Stache)

Filmfestspiele VenedigMit Freiluftkino zurück zu den Anfängen

Auch unter Corona-Bedingungen sollen die Filmfestspiele in Venedig im September stattfinden. Die Pläne zur Einhaltung der Hygieneregeln findet Filmkritiker Patrick Wellinski realistisch. Stars aus den USA auf dem roten Teppich würden allerdings fehlen.

Sendung vom 27.07.2020
Ein Finger zeigt auf einem iPad auf das Google-Suchfeld. (Lukas Schulze / dpa)

BGH-Urteil zu Google-SucheLöschen nur im Einzelfall

Gibt es ein Recht auf Vergessen im Internet? Mit dieser Frage musste sich der Bundesgerichtshof auseinandersetzen – und er kam zum Schluss: Es kommt darauf an, ob die Information grundsätzlich stimmt und ob es ein öffentliches Interesse gibt.

Sendung vom 26.07.2020Sendung vom 25.07.2020
Seite 1/646
Oktober 2020
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

06.08.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Zurück zum normalen Spielbetrieb?
"Il cambiale di matrimonio" beim Rossini-Festival in Pesaro
Gespräch mit Bernhard Doppler

Pläne für spanisches "Tal der Gefallenen"
Berliner Konzepte zu Francos Grabmal
Gespräch mit Elizabeth Sikiaridi, Hybrid Space Lab

Reihe: Orte des Kolonialismus in Deutschland
Straßennamen in München
Von Tobias Krone

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsDie Maske ist der neue Sicherheitsgurt
Ein Passant mit Mund-Nasen-Schutz geht in Tokio an einem Bildschirm mit Corona-Sicherheitshinweisen vorbei. (Rodrigo Reyes Marin / Zuma / imago-images)

Die "NZZ" hat kein Verständnis für Maskenverweigerer und erinnert an Zeiten, in denen das Anlegen des Gurtes im Auto von Einzelnen als Angriff auf die Freiheit betrachtet wurde. Die bedachte japanische Art im Umgang mit dem Virus bekommt dagegen Lob.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 25Zurück aus dem Netz: Theater unter Corona-Auflagen
Stadion der Weltjugend (Schauspiel Stuttgart / Conny Mirbach)

In einigen Bundesländern dürfen die Theater wieder öffnen – unter strengsten Auflagen. Wie kann das aussehen: Live-Theater unter Corona-Bedingungen? Darüber sprechen wir mit der Theaterkritikerin Cornelia Fiedler und dem Schauspieler Martin Wuttke.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur