Seit 07:40 Uhr Interview

Mittwoch, 19.02.2020
 
Seit 07:40 Uhr Interview

Fazit

Sendung vom 17.02.2020Sendung vom 16.02.2020
Der chinesische Künstler Ai Weiwei spricht bei der Präsentation seines Kunstwerks «Safety Jackets Zipped the Other Way» in seinem Atelier.  (Christoph Soeder/dpa)

Ai-Weiwei-Retrospektive in BerlinDer Chronist der Verfolgten

Der chinesische Künstler Ai Weiwei klagt mit seiner Kunst immer wieder Missstände an. Bei der Eröffnung seiner Filmretrospektive "Censored" in Berlin kritisierte er besonders die europäische Scheinheiligkeit im Umgang mit Menschenrechten.

Sendung vom 15.02.2020Sendung vom 14.02.2020Sendung vom 13.02.2020Sendung vom 12.02.2020Sendung vom 11.02.2020Sendung vom 10.02.2020Sendung vom 09.02.2020Sendung vom 08.02.2020Sendung vom 07.02.2020
Seite 1/631
Januar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

19.02.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Filme der Woche
Gespräch mit Jörg Taszman

Candice Breitz
Labour in der Kunsthalle Bonn
Von Susanne Luerweg

Tanzen zu Sting-Musik
Uraufführung „Message in a Bottle“ von Kate Prince
Gespräch mit Wiebke Hüster

Kulturpresseschau
Von Tobias Wenzel

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsDer Manipulator mit Rollator
Harvey Weinstein verläßt, auf einen Rollator gestützt, die Verhandlung des Missbrauchsprozesses gegen ihn in Manhattan, New York, USA. (imago images / Kristin Callahan)

Harvey Weinstein gibt "das Bild eines rundum Impotenten" ab, wenn er sich zerzaust und auf eine Gehilfe gestützt zeigt, schreibt die "FAZ". So sei der ehemalige "König von Hollywood" weiterhin der "Manipulator" der Bilder, die er selbst schafft.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur