Buch über den DDR-Beitritt zur EU

    Doppelt verbunden, halb vereint

    12:51 Minuten
    Schriftsteller Ingo Schulze lehnt in seiner Wohnung in Charlottenburg an der Tür.
    Ein scharfer Beobachter der heutigen Gesellschaft: der Schriftsteller Ingo Schulze. © picture alliance / dpa / Annette Riedl
    Kiran Klaus Patel und Ingo Schulze im Gespräch mit Andrea Gerk · 18. Februar 2022, 10:09 Uhr
    Audio herunterladen
    Im Zuge der Wiedervereinigung wurde die DDR auch Teil der EG, dem Vorläufer der EU. In ihrem neuen Buch beleuchten der Historiker Kiran Klaus Patel und der Schriftsteller Ingo Schulze die Folgen von deutscher Einheit und europäischer Integration.