Seit 01:05 Uhr Tonart
Montag, 21.06.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Fazit / Archiv | Beitrag vom 15.03.2016

Diskussion über PolitikverdrossenheitMehr Bürgerbeteiligung gleich mehr Demokratie?

Von Stefan Maas

Ein Mann und eine Frau sitzen am 27.08.2013 in einem Wahlraum im Neuen Rathaus in Hannover (Niedersachsen) und füllen ihre Stimmzettel für die Bundestagswahl 2013 aus. (dpa / picture-alliance / Julian Stratenschulte)
Stimmabgabe bei einer Wahl (dpa / picture-alliance / Julian Stratenschulte)

Ist der Wahlerfolg der AfD ein Ausdruck von Politikverdrossenheit? Der Kulturwissenschaftler Claus Leggewie, die Politologin Patrizia Nanz, Bundestagspräsident Nobert Lammert und Manfred Hellrigl vom Büro für Zukunftsfragen diskutieren die Frage: Mehr Demokratie durch Bürgerbeteiligung?

Was ist die Lehre aus dem Wahlerfolg der AfD – auch als Ausdruck von Politikverdrossenheit? Die Politikwissenschaftlerin Patrizia Nanz und der Kulturwissenschaftler Claus Leggewie plädieren in ihrem neuen Buch "Die Konsultative" für mehr Bürgerbeteiligung und wollen Bürger dabei unterstützen, sich politische Handlungsspielräume zurückzuerobern. Aber inwieweit lässt sich Bürgerbeteiligung institutionalisieren? Und ist sie überhaupt erwünscht? Das diskutierten die beiden Autoren heute mit Bundestagspräsident Norbert Lammert und Manfred Hellrigl, dem Leiter des Büros für Zukunftsfragen in Vorarlberg.

Das Ergebnis hören Sie heute Abend in Fazit ab 23.05 Uhr

Mehr zum Thema

Gegen Politikverdrossenheit und Desinteresse - Wie lässt sich die Wahlbeteiligung in Deutschland steigern?
(Deutschlandfunk, Länderzeit, 27.01.2016)

Änderung des Luftverkehrsgesetzes - Bürger bei Flugrouten in Frankfurt beteiligt
(Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher, 11.11.2015)

Colin Crouchs "Die bezifferte Welt" - Das Wissen der Bürger steht auf dem Spiel
(Deutschlandradio Kultur, Buchkritik, 04.09.2015)

Bürgerbeteiligung - Online-Initiativen retten die Demokratie!
(Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton, 01.09.2015)

Volksentscheid - Rettet Bürgerbefragung die Demokratie?
(Deutschlandradio Kultur, Politisches Feuilleton, 25.08.2015)

Europa - Suche nach Rezept gegen Rechtspopulismus
(Deutschlandfunk, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften, 30.07.2015)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur