Queens of Rap

    Würdigung für "krasse Pionierinnen"

    12:36 Minuten
    Die Rapperin Schwesta Ewa tritt am 02.03.2015 zum Auftakt ihrer Tour "Kurwa" in der Frankfurter Szene-Location "Nachtleben" auf. Die Musikerin heisst mit bürgerlichem Namen Ewa Müller, stammt aus Polen und hat bis vor wenigen Jahren im Frankfurter Rotlichtviertel gearbeitet.
    Schwesta Ewa 2015 beim "Kurwa"-Tourauftakt. Im Podcast "Queens of Rap" spricht sie über Parallelen zwischen "Puff- und Rap-Welt" sowie von Ungleichbehandlungen von Männern und Frauen im Rap-Business. © picture alliance / dpa / Boris Roessler
    Damsch, Nina · 10. August 2023, 15:09 Uhr
    Audio herunterladen
    Frauen waren seit 50 Jahren im männerdominierten Hip Hop nicht nur organisatorisch, sondern künstlerisch extrem erfolgreich, sagt Journalistin Nina Damsch. In ihrem Podcast sprechen Sabrina Setlur oder Schwesta Ewa als Vertreterinnen des Deutsch-Rap.
    Mehr zum Thema