Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 28.02.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 21.09.2017

Der Tag mit Zafer ŞenocakEskaliert der Konflikt in Spanien?

Moderation: Korbinian Frenzel

Podcast abonnieren
Der Publizist Zafer Şenocak (Deutschlandradio / Torben Waleczek)
Der Publizist Zafer Şenocak (Deutschlandradio / Torben Waleczek)

Die Katalanen sind wild entschlossen, sich vom Rest Spaniens unabhängig zu machen. Die Regierung hält mit harten Maßnahmen dagegen. Mit unserem Gast, dem Publizisten Zafer Şenocak, sprechen wir außerdem über das Freihandelsabkommen CETA und über Angela Merkels Erfolgsgeheimnis.

Eskaliert die Sítuation in Spanien? Laut Umfragen befürwortenun gefähr rund drei Viertel der Katalanen das Unabhängigkeits-Referendum. Das will sich die spanische Regierung aber offenbar nicht bieten lassen: In einer konzertierten Aktion wurden Untersuchungen von über 40 katalanischen Amts- und Parteigebäuden durchgeführt und 14 Bedienstete festgenommen, nachdem man in den letzten Tagen schon Konten der Regionalregierung blockiert hat. Wo führt das hin? Darüber sprechen wir mit dem Publizisten Zafer Şenocak.

Teilnehmer einer Demonstration schwenken am 11. September 2017 katalanische Fahnen auf einer Straße in Barcelona. (picture alliance / dpa / Sputnik / Elena Shesternina)Demonstration für das Unabhängigkeitsrefrendum in Barcelona. (picture alliance / dpa / Sputnik / Elena Shesternina)

Auch Şenocak stellt in unserer Reihe "20 Tage – 20 Fragen" eine Frage an die Politik: Was ist das Geheimnis des "Erfolgsmodells Merkel"?

Apropos, Fragen: Unsere Kollegin Hiba Obaid hat für die Reihe die Fragen, Gedanken und Stimmen von Flüchtlingen und Migranten vor der Bundestagswahl eingeholt, um auch ihre Perspektive zu erörtern. Hier das Video dazu:

Weitere Themen der Sendung: Das Freihandelsabkommen CETA zwischen Kanada und der EU tritt in Kraft, und in Bremen wird die Ausstellung "Schlaf" eröffnet.

Zafer Şenocak ist Autor und Publizist. Er wurde 1961 in Ankara geboren, seit 1970 lebt er in Deutschland. Şenocak studierte Germanistik, Politik und Philosophie in München. Seit 1979 veröffentlicht er Gedichte, Essays und Prosa in deutscher Sprache. Er schreibt regelmäßig für die "tageszeitung" in Berlin und andere Publikationen. Zuletzt erschien sein Buch "In deinen Worten: Mutmaßungen über den Glauben meines Vaters".

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur