Seit 04:00 Uhr Nachrichten

Montag, 22.04.2019
 
Seit 04:00 Uhr Nachrichten

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 21.03.2018

Der Tag mit Ulrike GuérotAngela Merkel, zum Vierten

Moderation: Mirjam Kid

Podcast abonnieren
Bundeskanzlerin Angela Merkel dankt dem Parlament nach ihrer Wahl (dpa / Gregor Fischer)
Bundeskanzlerin Merkel nach ihrer Wahl im Parlament: Heute skizziert sie die Aufgaben für die nächsten vier Jahre (dpa / Gregor Fischer)

Tag der Regierungserklärung: Wird Angela Merkel uns heute überraschen? Außerdem in der Sendung: Macron marschiert nach Europa, tote und angeschossene Schüler in den USA - sowie die Antwort auf die Frage, wer die Probleme des Humboldt Forums künftig lösen soll.

Es ist traditionell der Beginn der Amtszeit: Heute gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Regierungserklärung ab. Sie wird Pläne und Aufgaben der neuen Großen Koalition für die nächsten Jahre skizzieren. Danach reden die Minister, und zwischendrin auch die Abgeordneten der einzelnen Parteien, um Stellung zu beziehen.

Die große Frage ist nun: Was wird Merkel heute sagen? Wird es Überraschungen geben? Und wie laut wird die Kritik an den GroKo-Plänen ausfallen? Wir wollen ein wenig spekulieren - zusammen mit unserem Gast, der Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot.

Macron und der "Große Marsch für Europa"

Zugleich wollen wir nach Polen und Frankreich blicken, um europäische Perspektiven auszuloten. In Frankreich plant Macron einen "Großen Marsch für Europa", Polen hat erneut Änderungen an den Justizreformen abgelehnt, trotz drohender EU-Sanktionen. Dazwischen ist viel Raum - wird Merkel den künftig ausfüllen?

Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guerot bei der Veranstaltung Democracy Lecture 2017 im Haus der Kulturen der Welt am 28.06.2017 (imago stock&people)Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guerot (imago stock&people)

Ebenfalls in der Sendung: In den USA hat es erneut eine Schießerei an einer Schule gegeben, und die US-Waffendebatte beginnt von neuem - wann endet sie endlich nicht mehr im Nirgendwo? Sind die Waffennarren in den USA zu stoppen? Und: Der Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Hartmut Dorgerloh, soll Chef des Humboldt Forums werden. Eine gute Wahl?

Ulrike Guérot ist Politikwissenschaftlerin und Professorin für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems. Sie hat zudem den Thinktank "European Democracy Lab" in Berlin gegründet und leitet ihn.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur