Seit 06:00 Uhr Nachrichten
Sonntag, 17.10.2021
 
Seit 06:00 Uhr Nachrichten

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 18.09.2021

Der Tag mit Ralf Fücks Erbitterter Wettstreit zwischen Olaf Scholz und Armin Laschet

Moderation: Axel Rahmlow

Der Publizist Ralf Fücks (picture alliance)
Der Publizist Ralf Fücks hofft auf die Erfolge der Grünen bei der Bundestagswahl. (picture alliance)

Eine Woche vor der Bundestagswahl verschärft sich der Ton zwischen den bisherigen Regierungspartnern SPD und CDU. Das Rennen wird immer mehr zum Zweikampf zwischen den Kanzlerkandidaten Armin Laschet und Olaf Scholz.

In der letzten Phase des Bundestagswahlkampfes wird der Wettstreit der Kanzlerkandidaten immer mehr zum Duell. Können Armin Laschet und die Union den Sieg der Sozialdemokraten um Olaf Scholz noch verhindern? Diese Frage stellt sich angesichts der jüngsten Umfragen vor der Wahl am nächsten Wochenende. Wir diskutieren darüber mit Ralf Fücks, der heute die Denkfabrik "Zentrum Liberale Moderne" leitet, aber viele Jahre grüner Politiker war. 

Weitere Themen der Sendung: 

  • Duma-Wahl in Russland: Niedrige Wählerbeteiligung errwartet
  • Nordstream 2: Gaspipeline vor dem Start 
  • U-Boot-Deal mit Australien: US-Regierung brüskiert Macron und EU  
  • Strenge Corona-Regeln: Frankreich und Italien als Vorbild? 

Ralf Fücks ist geschäftsführender Gesellschafter des "Zentrums Liberale Moderne" in Berlin. Er war zuvor Vorstand der Grünen-nahen Heinrich-Böll-Stiftung, wo er für die Inlands­ar­beit der Stif­tung sowie für Außen- und Sicher­heits­po­li­tik, Europa und Nord­amerika ver­ant­wort­lich war. 1989/90 war Fücks Co-Vorsitzender der Grünen und Senator für Umwelt und Stadtentwicklung in Bremen. Er hat zahlreiche Bücher publiziert, zuletzt erschien der Sam­mel­band "Soziale Markt­wirt­schaft öko­lo­gisch erneu­ern".

Mehr zum Thema

Die SPD vor der Bundestagswahl - Mit Olaf Scholz ins Kanzleramt?
(Deutschlandfunk, Hintergrund, 29.08.2021)

Pipeline Nordstream 2 - Eine Umweltstiftung in Mecklenburg-Vorpommern spaltet
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 05.03.2021)

Handelskrieg zwischen China und Australien - Manche mögen's heiß
(Deutschlandfunk Kultur, Weltzeit, 10.05.2021)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur