Montag, 08.03.2021
 

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 25.01.2021

Der Tag mit Friedrich KüppersbuschSoll man die AfD nachrichtendienstlich bekämpfen?

Moderation: Korbinian Frenzel

Beitrag hören Podcast abonnieren
Friedrich Küppersbusch Journalist in der ARD-Talkshow maischberger. die woche am 18.12.2019 in Berlin *** Friedrich Küppersbusch Journalist in the ARD talk show maischberger die woche on 18 12 2019 in Berlin (imago images / Müller-Stauffenberg)
Hätten Sie gern eine Einladung für die gehypte Audio-Plattform"Clubhouse"? Auch das fragen wir unseren Gast, den Journalisten Friedrich Küppersbusch. (imago images / Müller-Stauffenberg)

Die AfD klagt gegen ihre Einstufung als Verdachtsfall durch den Verfassungsschutz. In den Niederlanden eskalieren Proteste gegen die Coronabeschränkungen. Die deutsche Russlandpolitik zwischen Nawalny und Nordstream - und der Prozess gegen die "Denkmalstürmer" in Bristol.

Per Eilantrag beim Kölner Verwaltungsgericht will die AfD dem Verfassungsschutz verbieten, sie als Verdachtsfall verfassungsfeindlicher Bestrebungen einzustufen. Doch ist die Beobachtung durch den Verfassungsschutz überhaupt das geeignete Mittel im Umgang mit dieser Partei? Darüber sprechen wir mit dem Journalisten Friedrich Küppersbusch. 

Außerem in der Sendung:

  • Corona-Krawalle in den Niederlanden: Ist die Geduld am Ende?
  • Bodo Ramelow bei "Clubhouse": Wie privat kann ein Politikerauftritt sein?
  • Nawalny oder Nordstream: Wie scheinheilig ist die deutsche Politik?
  • Prozessbeginn in Bristol: Was haben die Denkmalstürmer in Bewegung gebracht?
Friedrich Küppersbusch, geboren 1961 in Velbert bei Düsseldorf, ist Journalist, Moderator und Produzent. Seit 1987 arbeitete er als Autor für die WDR-Politiksendung ZAK, die er später auch moderierte. Dafür erhielt er 1991 den Adolf-Grimme-Preis. Von 2000 bis 2006 produzierte Küppersbusch die n-tv-Sendung "Maischberger". Seit 2003 schreibt er die Interview-Kolumne "Wie geht es uns, Herr Küppersbusch?" für die "taz".
Mehr zum Thema

Hype um Clubhouse - Der Partytalk, der keiner ist
(Deutschlandfunk Kultur, Fazit, 24.01.2021)

Kommentar zu Nawalnys Rückkehr nach Moskau - Das Heldentum demokratisieren!
(Deutschlandfunk Kultur, Sein und Streit, 24.01.2021)

Corona als persönliche Kränkung - Philosoph: Tun uns schwer, die Pandemie als Pandemie zu begreifen
(Deutschlandfunk, Tag für Tag, 25.01.2021)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur