Seit 17:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 12.05.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 12.04.2021

Der Tag mit Friederike Sittler Machtkampf in der Union

Moderation: Korbinian Frenzel

Friederike Sittler, Abteilungsleiterin Hintergrund Kultur und Politik bei Deutschlandfunk Kultur (Deutschlandradio / Christian Kruppa)
Friederike Sittler, Leiterin der Abteilung "Hintergrund Kultur und Politik" bei Deutschlandfunk Kultur, analysiert das politische Tagesgeschehen. (Deutschlandradio / Christian Kruppa)

CDU-Chef Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder wollen beide Kanzlerkandidat der Union werden. Es könnte diese Woche schnell gehen, bis ein Kandidat feststeht. Die Gremien der Partei wollen den Machtkampf entscheiden.

CDU-Parteivorsitzender Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder sind beide zur Kanzlerkandidatur bereit. Das CDU-Präsidium stellte sich heute mit breiter Mehrheit hinter Laschet, wie der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier bestätigte. Für CSU-Chef Söder dürfte es nun schwer werden, auch wenn er viele Anhänger in der CDU hat. Wir sprechen darüber mit der Journalistin Friederike Sittler, Abteilungsleiterin "Hintergrund Kultur und Politik" bei Deutschlandfunk Kultur. 

Weitere Themen der Sendung: 

  • Notbremse: Verschärfung des Bundesinfektionsgesetzes in der Diskussion 
  • Revolution der Kommunikation: Schnelleres Internet mit 6G
  • Verengte Diskursräume: Ist das Gendersternchen mit daran Schuld?

Die Journalistin und Theologin Friederike Sittler ist Leiterin der Abteilung "Hintergrund Kultur und Politik" bei Deutschlandfunk Kultur. Nach dem Volontariat beim Sender Freies Berlin (SFB) arbeitete sie in der Redaktion Politik, später beim Inforadio als Moderatorin, Chefin vom Dienst und Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio. Im Dezember 2002 übernahm Sittler die Leitung der Redaktion Kirche und Religion, Hörfunk und Fernsehen beim RBB. Seit Juli 2019 arbeitet sie bei Deutschlandfunk Kultur.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur