Seit 10:05 Uhr Lesart
Dienstag, 13.04.2021
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Chor der Woche | Beitrag vom 17.05.2018

Der Gemischte Saarbrücker DamenchorBesondere Mischung aus dem Süden

Podcast abonnieren
Der Gemischte Saarbrücker Damenchor (Eric Thoma )
Der Gemischte Saarbrücker Damenchor (Eric Thoma )

Einen Chor nur für Frauen wollten sie 1992 ins Leben rufen und gründeten den Gemischten Damenchor Saarbrücken. Manch einer wird stutzig bei diesem Namen.

Ältere und jüngere Frauen treffen sich hier, lesbische und heterosexuelle und sie singen ein ebenso gemischtes Programm von afrikanischer Chormusik über politische Lieder bis zu Kompositionen der Romantik. Dabei entdecken die mittlerweile über 50 Damen des Gemischten Saarbrücker Damenchors gelegentlich fast vergessene Musik - vorwiegend von Komponistinnen.

Mailen Sie uns an chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser "Chor der Woche" sein wollen.

Tonart

Die Brixton Riots 1981 in LondonEin Knall mit Ansage
Ein Kleinbus der Polizei liegt auf der Seite und brennt. Die Straße ist übersäht mit geworfenen Steinen. (picture alliance / empics | Martyn Hayhow)

Arbeitslosigkeit, Armut und rassistische Polizeigewalt führten im April 1981 im Londoner Einwandererbezirk Brixton zum Aufstand. Musiker hatten die Unruhen in ihren Songs vorhergesagt und dokumentierten mit den Mitteln der Musik, was dort geschah.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur