Seit 06:00 Uhr Nachrichten

Dienstag, 16.10.2018
 
Seit 06:00 Uhr Nachrichten

Chor der Woche | Beitrag vom 17.05.2018

Der Gemischte Saarbrücker DamenchorBesondere Mischung aus dem Süden

Beitrag hören Podcast abonnieren
Der Gemischte Saarbrücker Damenchor (Eric Thoma )
Der Gemischte Saarbrücker Damenchor (Eric Thoma )

Einen Chor nur für Frauen wollten sie 1992 ins Leben rufen und gründeten den Gemischten Damenchor Saarbrücken. Manch einer wird stutzig bei diesem Namen.

Ältere und jüngere Frauen treffen sich hier, lesbische und heterosexuelle und sie singen ein ebenso gemischtes Programm von afrikanischer Chormusik über politische Lieder bis zu Kompositionen der Romantik. Dabei entdecken die mittlerweile über 50 Damen des Gemischten Saarbrücker Damenchors gelegentlich fast vergessene Musik - vorwiegend von Komponistinnen.

Mailen Sie uns an chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser "Chor der Woche" sein wollen.

Tonart

Liedermacher Hans SöllnerEin Bayer hat "genug"
Hans Söllner bei einem Konzert in der Wiener Stadthalle: Einfach die Schnauze voll (picture alliance / dpa / APA / picturedesk.com)

Der bayerische Liedermacher Hans Söllner hat seine 25. Platte veröffentlicht. Titel: "Genug". Der entspricht eindeutig Söllners derzeitiger Gefühlslage. Von Rassismus und einer bürgerfernen Politik hat er "die Schnauze voll".Mehr

Elvis Costello: "Look Now"Der Rücktritt vom Rücktritt
Der Musiker Elvis Costello, am 28.4.2016 bei einem Konzert in New Orleans Louisiana. (imago stock&people/Zuma)

Nach 30 Alben hatte Elvis Costello seine Karriere als Studiokünstler beendet. Doch jetzt, nach seinem 64. Geburtstag und seiner Krebsdiagnose, liefert er mit "Look Now" ein Album mit starken Songs. Statt lauter Gitarren erklingen Soul und Balladen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur