Seit 20:03 Uhr Konzert

Dienstag, 20.11.2018
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Lesart | Beitrag vom 10.11.2018

Buch über den Kaisersturz 1918 Vom Scheitern der Macht

Lothar Machtan im Gespräch mit Florian Felix Weyh

Beitrag hören Podcast abonnieren
Auf dem Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin hält Friedrich Ebert am 9. November 1918 eine Ansprache.  (picture-alliance / dpa)
Auf dem Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin hält Friedrich Ebert (M) am 9. November 1918 eine Ansprache. An diesem Tag stürzte das deutsche Volk das letzte Kaiserreich. (picture-alliance / dpa)

Vor 100 Jahren endete nach dem Ersten Weltkrieg auch das Zeitalter der deutschen Kaisermonarchie. Der Historiker Lothar Machtan hat dem Machtverlust das Buch "Kaisersturz" gewidmet, das auch als "Dokudrama" im ZDF gezeigt wurde.

Dem Untergang des deutschen Kaiserreichs widmet sich der Historiker Lothar Machtan in seinem Buch "Kaisersturz", das auch dem gleichnamigen Dokudrama vergangene Woche im ZDF als Vorbild diente. Zwar machten nicht etwa Personen losgelöst von Strukturen Geschichte, sagte Machtan im Deutschlandfunk Kultur. Aber es sei dennoch interessant, dass man dieses komplexe Geschehen idealtypisch herunterbrechen könne auf den Horizont, auf die Handlungsebene der maßgeblichen Entscheidungsträger.

Niemand ahnte, was am 9. November 1918 passieren würde

"Da war mein Zugriff, das deutsche Kaiserpaar zu nehmen, die letzte zivile Reichsregierung unter Max von Baden und eben den sozialdemokratischen Parteiführer Friedrich Ebert", sagte der Historiker. "Das hat wunderbar funktioniert, weil anhand der Agenda dieser Leute, anhand des Miteinander-Agierens, aber auch des Gegeneinander-Intrigierens konnte man sehr schön zeigen, wie diese Entscheidungsprozesse im Vorfeld des 9. November abgelaufen sind." Niemand der Beteiligten habe auch nur im Ansatz geahnt, was da am 9. November auf sie zukommen würde. Die Geschehnisse seien völlig offen gewesen.   

Lothar Machtan: "Kaisersturz. Vom Scheitern der Macht im Herbst 1918" 
Wissenschaftliche Buchgemeinschaft Theiss 
352 Seiten, 24 Euro

Das ZDF-Dokudrama "Kaisersturz" ist noch bis zum 30.Oktober 2023 in der Mediathek zu sehen und findet sich hier.

Mehr zum Thema

Erster Weltkrieg - Das Ende des Grauens 1918
(Deutschlandfunk, Gesichter Europas, 10.11.2018)

Ausrufung der Republik 1918 - Nachgestellter Beleg eines historischen Ereignisses
(Deutschlandfunk Kultur, Kompressor, 09.11.2018)

Gedenken im Bundestag - 1918, 1938, 1989 - Steinmeier erinnert an 9. November
(Deutschlandfunk, Informationen am Morgen, 09.11.2018)

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur