Seit 17:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 18.07.2018
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Breitband | Beitrag vom 19.05.2018

Breitband SendungsüberblickProgrammier' mir das Lied vom Tod

Moderation: Vera Linß und Martin Böttcher

Beitrag hören Podcast abonnieren
Wie sieht die Zukunft menschenähnlicher Roboter aus und wie werden wir Menschen mit ihnen umgehen? (Edu Lauton auf Unsplash)
Welche Zukunft haben menschenähnliche Roboter und wie gehen wir mit ihnen um? (Edu Lauton auf Unsplash)

Was verrät uns die dystopische Serie "Westworld" über das zukünftige Verhältnis der Menschen zu Künstlichen Intelligenzen? Welche Strategien besprachen die Zeitungsverlegerinnen bei ihrem Kongress in Wien? Und: Netzkultur schaut sich das Strategiespiel "Frostpunk" an.

Die Vermenschlichung von Robotern im Wilden Westen

Die zweite Staffel von "Westworld" ist vor kurzem angelaufen und die Serie ist geradezu prädestiniert dafür, dass wir uns in Breitband näher mit ihr beschäftigen. Gemeinsam mit dem Philosophen Prof. Thomas Metzinger setzen wir uns mit der Zukunftsvision der Serie auseinander und blicken darauf, was sie uns über unseren Umgang mit Künstlichen Intelligenzen verrät.

Netzkultur: Die Eiszeit-Dystopie "Frostpunk" im Test

Die Macher des preisgekrönten Anti-Kriegs-Spiels "This War of Mine" haben ein neues Strategiespiel veröffentlicht: "Frostpunk". Christian Schiffer berichtet über das Szenario und ob 11 Bit Studios ein erneuter Hit gelungen ist.

Besprechung: European Newspaper Congress

Vera Linß war beim European Newspaper Congress in Wien und gibt uns einen Überblick, über die Strategien, Ängste und Perspektiven europäischer Zeitungsverleger.

Medien und Meinungen

  • Unsichere Mailverschlüsselung
  • Zuckerberg im EU-Parlament
  • Hausverbot für SZ bei AfD

Netzmusik-Playlist

1: Saint Anyway - Angeline (CC-BY)

2: Mild Wild - Particular Pace (CC-BY)

3: Vincent Augustus - Bad Seed (CC-BY-SA)

4: Sahara Sky - Shapeshift (CC-BY)

5: King Gizzard - & the Lizard Wizard - Crumbling Castle (CC-BY-ND)

6: Mild Wild - Chain Link Fence (CC-BY)

Das Team

Moderation: Vera Linß und Martin Böttcher

Musik: Teresa Sickert

Medien und Meinungen: Azadê Peşmen

Redaktion: Jana Wuttke und Tim Wiese

Webredaktion: Jürgen Cyranek

Breitband

Die gläsernen NutzerFrohgemut überwacht
Vier Menschen stehen nebeneinander und jeder verwendet das eigene Smartphone. (rawpixel auf Unsplash.com)

Internetkonzerne spionieren ihre Kunden aus, Nutzer stalken einander mit Hilfe von Social Media. Von Statusmeldung bis Gelesen-Vermerk – viele Kleinigkeiten geben ziemlich vielen Maschinen und ziemlich vielen Menschen Einblick in unser Leben.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur