Seit 20:03 Uhr Konzert

Dienstag, 22.10.2019
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Lesart / Archiv | Beitrag vom 20.06.2016

Biografie über Rio Reiser"Direktes Bild vom Seelenleben meines Bruders"

Gert Möbius im Gespräch mit Andrea Gerk

Podcast abonnieren
Der Sänger Rio Reiser (1950 - 1996), aufgenommen im Dezember 1987 (picture alliance / Horst Galuschka)
Rio Reiser (1950 - 1996): Anarcho-Rebell und musikalischer Genius (picture alliance / Horst Galuschka)

Vor rund 20 Jahren ist Rio Reiser gestorben. Sein Bruder Gert Möbius erinnert nun in dem Buch "Halt dich an deiner Liebe fest" an den "Ton Steine Scherben"-Sänger – und hat dafür auch dessen Tagebücher ausgewertet.

Es gibt bereits einige Biografien über Rio Reiser, den Anarcho-Rebellen und Sänger der Band "Ton Steine Scherben". Nur von dem, der Reiser wohl mit am besten kannte, hatten Fans und Musikwelt bislang nichts gehört. Nun hat Rios Bruder Gert Möbius seine Erinnerungen zu Papier gebracht – und dafür auch die Tagebücher des Musikers gelesen.

Die Tagebücher zeigten ein "sehr direktes Bild vom Seelenleben seines Bruders", sagte Möbius im Deutschlandradio Kultur. Er selbst habe die Tagebücher erst vor fünf Jahren gelesen – vorher habe er Hemmungen gehabt. Einiges hat Möbius dann auch sehr bewegt: So beispielsweise die Probleme, die Reiser mit seiner Homosexualität hatte.

Reiser fühlte sich zurückgesetzt

Möbius hat den gesamten Nachlass von Reiser inzwischen digitalisiert. Zusammen mit einem Mitarbeiter bereitet er gerade die ultimative Rio-Reiser-Box vor: 16 CDs mit 340 Songs, die fast alle nicht bekannt seien. Dabei ist Musik, die Reiser für Filme und das Theater schrieb, aber auch viele Songs, die bisher nicht veröffentlicht wurden.

Der Nachlass eines Musikers, der sich, wie sein Bruder sagt, immer etwas zurückgesetzt gefühlt habe. Es gebe kaum jemanden in der Musikbranche, der Reiser nicht gecovert habe, sagte Möbius. Doch letztlich sei sein Bruder der Einzige unter den bekannten Deutschrockern gewesen, der nicht reich geworden sei.

Gert Möbius: Halt dich an deiner Liebe fest. Rio Reiser
Aufbau-Verlag, Berlin 2016
304 Seiten, 22,95 Euro

Mehr zum Thema

"Ihr kriegt uns hier nicht raus!"
(Deutschlandradio Kultur, Zeitreisen, 07.12.2011)

Von den Barrikaden in die Hitparaden
(Deutschlandradio Kultur, Buchkritik, 15.05.2009)

Kultureller Perlentaucher
(Deutschlandradio Kultur, Profil, 09.12.2005)

Buch über Rio Reiser - Ehrliche und persönliche Einblicke
(Deutschlandfunk, Corso, 17.06.2016)

Gesa Ufer liest Musik - Rocko Schamoni nimmt Rio Reiser das nervig Lärmende
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 28.05.2015)

Rio Reiser - Warum die jungen Bands ihm nacheifern
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 29.04.2015)

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur