Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 17.04.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Breitband | Beitrag vom 25.07.2015

BesprechungWie Airbnb die Städte verändert

Privatunterkünfte übers Netz vermieten - was sind die Folgen?

Beitrag hören Podcast abonnieren

Auch beim Reisen wollen wir authentisch sein - nicht in schnöden Hotels abhängen, sondern uns schön integrieren in die reale Alltagswelt. Wo geht das am besten? Indem man bei Leuten zu Hause einzieht.

Die populärste Vermittlungsplattform solcher Ferienwohnungen ist Airbnb. Das Unternehmen aus dem Silicon Valley hat gerade erst kürzlich Investitionen in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Sein Wert steigt damit angeblich auf 22,5 Milliarden USD.
Schön für die Reisenden, doch was kommt da auf die Städte zu? Denn AirBnB verändert auch die Reiseziele. Was passiert etwa in New York, Berlin oder Lissabon, und wer profitiert und verliert dabei?

Darüber haben wir mit dem Journalisten Hanno Rauterberg gesprochen. Er ist Autor des Buches Wir sind die Stadt - urbanes Leben in der Digitalmoderne.

Bild: Nicholas Wang - rent this... auf Flickr unter CC-BY-SA

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur