Samstag, 24.07.2021
 

Breitband | Beitrag vom 20.12.2014

BesprechungOhne Karte nix los

Bargeldloses Bezahlen in Schweden

Weihnachtsgeschenke kaufen, Essen bestellen, Urlaub buchen: All das kostet Geld. Das war schon immer so und wird sich wohl auch nicht ändern. Was sich aber ändert ist, wie wir bezahlen. Das geschieht nämlich immer häufiger auf elektronischem Wege. In Schweden ist man schon ziemlich nah dran, an der bargeldlosen Gesellschaft.

Dort ist es schon ganz normal eine Banane oder einen Kaffee mit Karte zu bezahlen. Doch wenn die Menschen kaum noch Kleingeld mit sich herumtragen, haben Bettler und Verkäufer von Obdachlosenzeitungen das Nachsehen. Christine Westerhaus über die Realität einer fast bargeldlosen Gesellschaft.

Bild: Swedish Crowns von Margo Akermark auf Flickr, CC BY

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur