Seit 11:05 Uhr Tonart
Dienstag, 21.09.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Breitband | Beitrag vom 11.03.2017

BesprechungHuch, verraten!

Was steckt hinter "Vault7" von Wikileaks?

Immer, wenn man denkt: "Mensch, ich habe wirklich lange keine brisanten Leaks mehr gehört!", kommen neue Enthüllungen um die Ecke: Wikileaks überraschte am Dienstagnachmittag mit der Veröffentlichung von 8761  Dateien, die vom US-amerikanischen Auslandsgeheimdienst CIA stammen sollen.

In der Dokumentensammlung mit dem Namen "Vault7" werden detailliert Spionagetechniken, Überwachungsmethoden und Angriffstechnologien für Geheimdienstmitarbeiter beschrieben. Das wirft Fragen auf: Ist aus der CIA eine zweite National Security Agency geworden? Und welche politischen Ziele verfolgt Wikileaks dieses Mal?

Über die Bedeutung und Hintergründe der Leaks sprechen wir mit dem dem Journalisten Peter Welchering.

Foto: "WikiLeaks Occupy" von Christine und Hagen Graf, CC BY 2.0

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

Breitband SendungsüberblickObjektiv und überparteilich?
Jörg Thadeusz steht in einem Fernseh-Set und blickt in die Kamera (imago images / J. Krick / Future Image)

Marion Brasch und Jörg Thadeusz moderieren Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen. Beide haben sich aktiv im Wahlkampf eingemischt. Wie politisch dürfen Journalisten werden? Außerdem: Vorratsdatenspeicherung vor dem EuGH und das Videospiel "Svoboda 1945".Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur