Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton
Freitag, 14.05.2021
 
Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton

Breitband | Beitrag vom 05.11.2011

Besprechungdjüpp-djüpp-djüpp djürrrrrrrr tuj-tuj-tuj duiT tjipp-tjipp-tjipp-tjipp dürdürdürdür djürrrrrrr

Die Plattform Quote.fm sammelt Zitate

Startups sind gelegentlich Unternehmen, die Probleme lösen, von denen wir nicht wussten, dass wir sie haben. Beispiel: Quote.fm - eine Plattform zwischen Bookmarking-Dienst und sozialem Netzwerk, auf der Zitate aus gutem altem Text gesammelt und geteilt werden. Da bekommt man Leseempfehlungen mal anders, nicht über Titel oder Links, sondern verlinkte Textstellen. Ein bisschen mysteriös ist der aktuelle Hype um die Online-Zitatsammlung schon. Für Breitband hat sich Anja Krieger auf der Seite umgesehen - ihr Lieblingszitat ist gleichzeitig Titel dieses Artikels, kommt eigentlich von einem Wikipedia-Artikel über den Grünfink - und steht hier nochmal als Audio zum Remix auf Soundcloud.

Bild: Fink / Marek_Szczepanek @ Wikimedia / CC-BY-SA

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

Breitband SendungsüberblickScheitern als Chance
Zeitungen hängen an einem Ständer in einem Kaffeehaus.  (imago / Shotshop)

Mit 220 Millionen Euro wollte das Bundeswirtschaftsministerium die digitale Transformation der deutschen Verlagslandschaft fördern. Erfolgversprechend war dieser Plan nie – nun ist er geplatzt. Doch wie ginge es besser?Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur