Seit 22:03 Uhr Feature
Dienstag, 21.09.2021
 
Seit 22:03 Uhr Feature

Tonart | Beitrag vom 03.12.2015

Band Schmieds PulsNoch mehr toller Sound aus Wien

Mira Lu Kovacs im Gespräch mit Martin Böttcher

Ein Gitarrist spielt auf einer Stahlsaiten-Akustikgitarre (picture alliance / dpa / Oliver Berg)
Mira Lu Kovacs zupft ihre Akustikgitarren ganz klassisch - doch was sie aus ihnen herauszuholen vermag, überrascht. (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Wien hat in diesem Jahr eine Renaissance als Musikstadt erlebt und "Schmieds Puls" schickt sich an, dieses überaus erfolgreiche Musikjahr für die Österreicher abzurunden, so virtuos wie Frontfrau Mira Lu Kovacs spielt und singt.

Die Musikerin Mira Lu Kovacs alias Schmieds Puls kommt aus Österreich, genauer gesagt aus Wien. Jener Stadt also, die in diesem Jahr eine Art Renaissance als Musikstadt erlebte. Grund dafür war vor allem der Hype um die Rockmusiker von Wanda. Aber auch die Popper von Bilderbuch kamen in diesem Jahr groß raus. Schmieds Puls könnte dieses erfolgreiche Pop-Jahr für die Wiener Musikszene abrunden – das Album "I Care A Little Less About Everything Now" hat auf jeden Fall das Zeug dazu.

In der Tonart am Nachmittag bekommen wir ab 15:30 Uhr Besuch von Schmieds Puls – inklusive Live-Song.

Mehr zum Thema:

Österreichische Band Wanda - Schnaps, Schlager und Ekstase
(Deutschlandfunk, Corso, 02.10.2015)

"Sound of the Cities" - Wien - schnapsgetränkt, sexy und voller Schmäh
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 25.08.2015)

Wanda aus Wien - Die Rettung des Schlagers
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 26.02.2015)

Wiener Band Bilderbuch - "Wir sind große Verführer"
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 23.02.2015)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Tonart

50 Jahre Faust-DebütaufnahmePolydor wollte etwas Wildes
Das Schwarzweiß-Bild zeigt sechs Männer auf einem Feld. Sie tragen das Haar länger, zum Teil tragen sie Bart. (Universal Music)

Die deutsche Band „Faust“ gilt heute als Legende des „Krautrock“. Vor 50 Jahren, am 21. September 1971, spielten sie ihr erstes Album ein. Über eine wegweisende Band, einen visionären Sound – und einen der größten Stunts der Musikgeschichte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur