Seit 22:03 Uhr Hörspiel
Mittwoch, 03.03.2021
 
Seit 22:03 Uhr Hörspiel

In Concert / Archiv | Beitrag vom 27.04.2015

Auftritt des Daniel Humair Quartet Höhepunkt beim Jazzfest Berlin 2014

Moderation: Matthias Wegner

Daniel Humair (Matthias Creutziger)
Daniel Humair (Matthias Creutziger)

Der heute 76-jährige Schweizer Schlagzeuger und Wahlfranzose Daniel Humair ist seit Jahrzehnten einer der zentralen Musiker des europäischen Jazz. Sein Konzert war einer der großen Höhepunkte des Jazzfests Berlin 2014.

Die Diskografie des Schweizer Schlagzeugers und Wahlfranzosen Daniel Humairs ist riesengroß und ein wichtiges Dokument seiner musikalischen Vielseitigkeit. Darin finden sich so unterschiedliche Wegbegleiter wie Joachim Kühn, Eric Dolphy, Gerry Mulligan und Enrico Rava.

Daniel Humair mag keine Routine und hat sich bis heute eine große Neugierde bewahrt, sowohl in rhythmischer, als auch in melodischer Hinsicht. Beim Jazzfest Berlin 2014 präsentierte Humair sein aktuelles Quartett  mit drei herausragenden Musikern der jüngeren Generation. Das Konzert war einer der großen Höhepunkte des Festivals.

Jazzfest Berlin 2014
Haus der Berliner Festspiele
Aufzeichnung vom 01.11.2014

Daniel Humair Quartet "Sweet & Sour":
Emile Parisien, Saxofon
Vincent Peirani, Akkordeon
Jerome Regard, Bass
Daniel Humair, Schlagzeug

 

In Concert

Fare Thee Well TourJoan Baez zum 80. Geburtstag
Eine Sängerin mit kurzem, grauen Haar steht mit ihrer Gitarre auf der Bühne, während ihr Porträt zwei Mal übergroß auf Leinwänden hinter ihr erscheint. (MAGO / Agencia EFE / Javier Etxezarreta)

Joan Baez ist eine Ikone der US- amerikanischen Folk-Bewegung: Bürgerrechtlerin, Pazifistin und Umweltaktivistin, vor allem aber eine fantastische Sängerin. In den Jahren 2018 und 2019 nahm sie mit einer ausgedehnten Welttournee Abschied von der großen Bühne.Mehr

INNTöne-Festival 2020Jazz auf dem Bauernhof
Jazzkonzert mit Paul Zauners Bue Brass & Kirk Lightsey - The early years of Duke Ellington - im Rahmen der Salzkammergut Festwochen 2015 im Stadttheater Gmunden. Dieses Bild zeigt die Piano Jazzikone Kirk Lightsey 2015 - Jazzkonzert mit der Paul Zauners Bue Brass & Kirk Lightsey - The early years of Duke Ellington - im Rahmen der Salzkammergut Festwochen 2015 im Stadttheater Gmunden - Piano Jazzikone Kirk Lightsey Jazz concert with Paul Fence Bue Brass & Kirk Lightsey The Early Years of Duke Ellington in Frame the Salzburg, Austria Festival 2015 in City Theatre Gmunden This Picture shows the Piano Jazz icon Kirk Lightsey 2015 Jazz concert with the Paul Fence Bue Brass & Kirk Lightsey The Early Years of Duke Ellington in Frame the Salzburg, Austria Festival 2015 in City Theatre Gmunden Piano Jazz icon Kirk Lightsey (imago images / Rudolf Gigler)

Das INNTöne-Festival konnte 2020 zwar nur in einer abgespeckten Variante stattfinden. Dennoch konnte sich das Programm sehr gut sehen und hören lassen. Zu den Höhepunkten gehörten die Konzerte von Louis Sclavis, Benjamin Moussay und Kirk Lightsey. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur