Seit 22:00 Uhr Die besondere Aufnahme

Samstag, 19.10.2019
 
Seit 22:00 Uhr Die besondere Aufnahme

Sonntagsrätsel / Archiv | Beitrag vom 31.01.2016

AuflösungGesucht wurde: Affront

Moderation: Uwe Wohlmacher

Hände symbolisieren eine Streitschlichtung. (picture alliance / dpa / Tobias Kleinschmidt )
Hände symbolisieren eine Streitschlichtung. (picture alliance / dpa / Tobias Kleinschmidt )

Unsere Fragen beschäftigen sich mit dem Wort "Affront", das aus dem Französischen übernommen wurde, wo affronter "die Stirn bieten" bedeutet. Das, was unser Ratewort beinhaltet, wurde früher als Einladung zum Duell angesehen. Im Folgenden finden Sie noch einmal die Fragen und die entsprechenden Antworten.

1. Frage
Den ersten Buchstaben erhalten Sie aus dem Namen eines 1844 bei St. Petersburg geborenen Komponisten, der nach seinem Militärdienst als Inspektor der russischen Marinekapellen tätig war und ab 1871 Professor für Komposition und Instrumentation am St. Petersburger Konservatorium wurde, wo neben anderen auch Sergei Prokofjew und Igor Stravinsky zu seinen Schülern zählten. In seinem Werk finden sich Einflüsse russischer Volksmusik und altrussischer Überlieferungen. Sie hörten die Gruppe Ekseption mit ihrer Version eines bekannten Zwischenspiels aus der Oper "Das Märchen vom Zaren Saltan" von dem gesuchten russischen Komponisten. Sie können entweder den 6. Buchstaben aus dem ersten Vornamen oder den 5. Buchstaben aus dem zweiten Teil seines Nachnamens verwenden.

A - Nicolai Rimski-Korsakow

2. Frage
Nun zu einer norddeutschen Musikgruppe, die 1977 mit der Idee gegründet wurde, Klassiker der Rockmusik mit plattdeutschen Texten zu versehen. Doch bereits auf dem Debütalbum der Band fanden sich etliche selbst komponierte, meist humorvolle Titel, die nord-hochdeutsch gesungen wurden. Songs wie "Presslufthammer Bernhard", "Volle Granate Renate" oder "Beinhart" gehören nicht nur im Norden Deutschlands zu den gern gehörten Hits der Gruppe. Aus dem zweisilbigen Namen der Formation benötigen Sie den 4. Buchstaben. Sie hörten sie mit dem Lied "Schnee von gestern".

F - Torfrock

3. Frage
Der nächste Buchstabe versteckt sich im Namen einer 1944 geborenen französischen Sängerin und Schauspielerin, die in ihrer Heimat zu den großen Stars zählt. Niemand sang so melancholisch, so schüchtern und naiv über die Liebe. Die bis heute mädchenhaft wirkende Sängerin wurde in den Sechziger Jahren zu einem Symbol für das neue französische Chanson und löste bei der Beat-Generation die alten Stars ab. Auch bei uns ist sie bekannt oder war es zumindest ab Ende der Sechziger bis weit in die Siebziger Jahre hinein. Wie heißt die gesuchte Sängerin, die sie mit ihrem in Deutschland größten Erfolg von 1965 "Frag den Abendwind"  hörten? Aus ihrem zweisilbigen Vornamen notieren Sie bitte den 1. Buchstaben.

F - Francoise Hardy

4. Frage
In der vierten Runde geht es um ein bekanntes Lied aus einem Kindermusical, das auf einem Buch der australischen Autorin Pamela Lynwood Travers basiert. Im Kern geht es darin um ein Kindermädchen, das über besondere Fähigkeiten verfügt. Der Name dieser Dame ist auch der Name des Musicals. Die zwei Buchstaben, die Sie jetzt brauchen, stehen im Vornamen an 3. und im Familiennamen an 2. Position. "Supercalifragilisticexpialidocious" ist ein Lied, das wahrscheinlich jedes Kind kennt. Es wurde zu einem internationalen Hit, Sie hörten es in der Version des Jazzsängers und Schauspielers Harry Connick jr.

RO - Mary Poppins

5. Frage
Das folgende weltbekannte New Yorker Folk-Duo werden Sie sicher erkannt haben und wohl auch eines ihrer bekanntesten Lieder, das auf eine peruanische Volksweise des 18. Jahrhunderts zurück geht, womit die beiden Musiker einen Welthit landeten. Für unser Spiel taugt der 5. Buchstabe des ersten Namens oder der 6. des zweiten Namens des Duos.

N - Simon & Garfunkel

6. Frage
Abschließend kommen wir zu einem amerikanischen Sänger, der allein an seiner knarzigen, rauchigen Stimme erkannt werden könnte, mit der dieser unangepasste Zeitgenosse seine ganz eigene musikalische Ausdrucksweise gefunden hat. Und dabei sieht er wie der perfekte Anti-Star aus, trägt zerknitterte Anzüge, einen schäbigen Hut und balanciert die Zigarette im Mundwinkel. Vielleicht haben Sie seine Musik auch schon in einem Theaterstück gehört oder ihn als Schauspieler bewundern können. Aus seinem einsilbigen Vornamen kann Ihnen der 1. Buchstabe oder der 4. aus seinem Familiennamen nützlich sein. Sie hörten den 66-jährigen amerikanischen Sänger, Schauspieler und Buchautor mit "Downtown Train".

T - Tom Waits

Sonntagsrätsel

Auflösung der 2723. AusgabeGesucht wurde: Glaser
Glasermeister Sven Sterz steht in seiner Werkstatt an einem Glasschneidetisch und wirft einen Blick in die Kamera. (dpa-Bildfunk / Mohssen Assanimoghaddam)

Glaser ist ein Ausbildungsberuf. Das täglich Brot ist das Auswechseln von gesprungenen Scheiben. Im Außenbereich arbeiten Glaser durch immer besser gedämmte Fenster am Klimaschutz mit, im Innenbereich können sie sich künstlerisch verwirklichen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur