Seit 05:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 12.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Sonntagsrätsel / Archiv | Beitrag vom 06.01.2019

Auflösung der 2685. Ausgabe des SonntagsrätselsGesucht wurde: Troika

Von Ralf Bei der Kellen

Eine russische Troika beim "Farewell to the Russian Winter"-Festival im Jahr 1969 (picture alliance/Юрий/Sputnik/dpa)
Die Troika: eine Anspannungsweise für Pferdefuhrwerke oder -schlitten in Russland. (picture alliance/Юрий/Sputnik/dpa)

Der Begriff "Troika" stammt aus dem Russischen und bedeutet so viel wie Dreiergruppe. Er steht für ein Gespann aus drei Pferden oder eine Gruppe von drei Herrschern. In der EU kennt man ihn als Kontrollgremium.

1. Frage
In der sogenannten E-Musik hat der Begriff "Trio" mehrere Bedeutungen. Früher bezeichnete man damit den Mittelteil eines Menuetts oder eines anderen Tanzes. Im Barock gab es dann die Triosonate, die sich durch eine dreistimmige Melodieführung auszeichnete – wobei die Zahl der Begleit-Instrumente nicht immer festgelegt war. In der Klassik wurde das Trio dann zu dem fest umrissenen Genre, als das wir es heute verstehen: eine kammermusikalische Komposition für drei Instrumente. Und mit einer solchen begann das Rätsel: 1926 komponierte Francis Poulenc das Trio Opus 43 für Klavier, Oboe und ein drittes Instrument. Der fünfte oder der sechste Buchstabe aus dem Namen dieses Holzblasinstruments, das über "Glocke", "Flügel" und "Stiefel" verfügt, ist der erste des Rätselwortes.

T - Fagott

2. Frage
Das zweite Trio besteht aus drei weiblichen Wesen, die zu den Stars des "Ring der Nibelungen" von Richard Wagner gehören. In der Sendung zu hören war ihr erster großer Auftritt aus dem "Rheingold": "Weia! Waga! Woge, Du Welle!" Aus kollektiven Namen dieser drei Damen namens Wellgunde, Woglinde und Floßhilde wird der erste oder der letzte Buchstabe gesucht.

R - die Rheintöchter

3. Frage
Das wichtigste Trio für die Entwicklung der Popmusik waren vermutlich Elvis Presley, Scotty Moore und Bill Black. Am 5. Juli 1954 nahmen sie in Sam Philipps' Sun-Studio das Lied "That's All Right (Mama)" auf, dass dem Rock'n'Roll eine seiner Initialzündungen gab. Geschrieben hatte es ein schwarzer Musiker namens Arthur Crudup, der ebenfalls mit einem Trio spielte. Auch seine in der Sendung gehörte Komposition "My Baby Left Me" wurde von Elvis interpretiert. Die Frage dazu zielte auf den Spitznamen von Arthur Crudup. Dieser wurde meistens in seinen Namen eingeschoben und bestand aus zwei Wörtern. Gesucht wurde aus dem zweiten Wort der zweite Buchstabe.

O - Big Boy

4. Frage
Im selben Jahr wie Elvis kam auch Johnny Cash erstmals ins Studio von Sam Philipps. Und auch seine ersten und wichtigsten Aufnahmen entstanden in einem Trio. Am 8. Mai 1956 spielte er mit Luther Perkins und Marshall Grant das Lied "There You Go" ein. Und wenn am 6. Januar drei, nun ja, Musiker vor Ihrer Tür stehen und dann auch noch drei Buchstaben mit Kreide auf oder über die Tür malen – wie nennt man diese dann? Die Kinder kennen sie vielleicht aus "Krabat". Der siebte Buchstabe aus dieser Bezeichnung bringt Sie der Lösung einen Schritt näher.

I - Sternsinger 

5. Frage
In den späten 1960er Jahren dominierten die Power-Trios die Rockmusik: die Jimi Hendrix Experience, Cream, Blue Cheer, Taste, um nur einige zu nennen. Später demonstrierten Bands wie Motörhead oder Nirvana, dass man zu dritt immer noch sehr laut sein kann. Im Jazz war das Trio bereits in den 1930er Jahren en vogue. Dass man diese beiden Traditionen verbinden kann, beweist seit einiger Zeit das Jazztrio "The Bad Plus". Auf ihrem Debutalbum von 2003 interpretierten sie den Nirvana-Überhit "Smells Like Teen Spirit". Aus dem Vornamen des 1994 verstorbenen Sängers und Gitarristen von Nirvana, der auch Co-Komponist des Liedes ist, wird der erste Buchstabe gesucht.

K - Kurt Cobain 

6. Frage
Dass laute Rock- bzw. Punktrios nicht unbedingt testosterongesteuert sein müssen, demonstriert seit Mitte der 1990er Jahre die Band Sleater-Kinney. Die drei Frauen stammen wie viele andere Gruppen der sogenannten Riot Grrrl-Bewegung aus des US-amerikanischen Stadt Olympia. Und die ist die Hauptstadt von welchem US-Bundesstaat? Gesucht wird der zweite von zehn Buchstaben.

A - Washington 

Mehr zum Thema

Rätseln Sie mit! - Muss das so laut sein?
(Deutschlandfunk Kultur, Sonntagsrätsel, 30.12.2018)

Rätseln Sie mit! - Sechs Buchstaben und zwei Silben
(Deutschlandfunk Kultur, Sonntagsrätsel, 23.12.2018)

Auflösung - Gesucht wurde: Korona
(Deutschlandfunk Kultur, Sonntagsrätsel, 16.12.2018)

Sonntagsrätsel

Auflösung der 2727. AusgabeGesucht wurde: Antenne
Auf dem Dach des Rundfunkhauses in Berlin-Schöneberg ist das Logo des Senders "RIAS" (Rundfunk im amerikanischen Sektor) angebracht. Der Sender ist inzwischen im "Deutschlandfunk Kultur" aufgegangen. (dpa)

Der Duden definiert sie als "Vorrichtung zum Empfang oder zur Ausstrahlung elektromagnetischer Wellen". Bis zur Verbreitung über das Kabelnetz war eine große und möglichst hoch angebrachte Antenne Voraussetzung für einen guten Radio-Empfang. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur