Seit 19:05 Uhr Oper

Samstag, 21.09.2019
 
Seit 19:05 Uhr Oper

Echtzeit | Beitrag vom 24.08.2019

Alles VintageDie Liebe zum Alten

Moderation Mandy Schielke

Podcast abonnieren
Flohmarktbesucher in Berlin (picture alliance / dpa / lbn / Tim Brakemeier)
Auf der Suche nach den guten alten Dingen: Flohmarkt in Berlin. (picture alliance / dpa / lbn / Tim Brakemeier)

Bezeichnungen wie "Antik" oder "Vintage" lassen Herzen von Flohmarktbesuchern höher schlagen. Auch die Echtzeit hat in dieser Folge nach alten Dingen gekramt und unter anderem Vintage-T-Shirts und vergessene VHS-Kassetten zutage gefördert.

Die Echtzeit wird in dieser Woche zum "Alten-Teil". Das meint einerseits alte Teile, wie Vintage-T-Shirts, denen eine Händlerin auf Flohmärkten weltweit nachjagt, oder die VHS-Kassetten mit türkischen Filmen, die Fatma Ergin in ihrem Laden in Berlin-Wedding anbietet – obwohl kaum jemand noch einen Videorekorder hat. Für die Rentnerin ist das Leben ohne den 1986 eröffneten Laden aber nicht vorstellbar.

In Mexiko-Stadt werden in einem Modellprojekt derweil Seniorinne zu Baristas geschult – weil sie sich für den Lebensabend noch etwas dazuverdienen müssen. Und dann gibt es noch ein besonderes Teil für die deutschen Alten: den Rollator. Mit dem Medical-Design-Professor Detlef Rhein von der Muthesius Kunsthochschule in Kiel sprechen wir über das unliebsame Gerät: Denn ihm sieht man das Alter und Gebrechen der Nutzer allzu sehr an. Ließe sich daran nicht etwas ändern?

Und es gibt neue Ausgaben unserer Serie "Klassik drastisch", in Folge 22 hören und besprechen Regisseur Axel Ranisch und Schauspieler Devid Striesow Musik des Komponisten Philip Glass.

Mehr zum Thema

Die Stadt der Zukunft - Wie wir künftig leben werden
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 16.08.2019)

Intimität - Wie wir Nähe leben
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 10.08.2019)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur