Seit 01:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 27.01.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Chormusik | Beitrag vom 16.12.2020

Adventskonzert mit dem RIAS KammerchorMachet die Tore weit

Moderation: Ruth Jarre

Viele rot-orangene Sterne mit unterschiedlichen Dekoren leuchten dicht beieinander. (mago images / Müller-Stauffenberg)
Der Stern, der den Weg nach Bethlehem wies, lebt in jedem Weihnachtsstern weiter. (mago images / Müller-Stauffenberg)

Die Weihnachtstournee des RIAS Kammerchors kann nicht stattfinden - warum also nicht statt dessen ein Adventsprogramm für den Rundfunk singen? Samt "Machet die Tore weit", "Wie schön leuchtet der Morgenstern" und "Es ist ein Ros entsprungen".

Das Publikum des RIAS Kammerchors kann sich über die Flexibilität des Ensembles freuen, das - wie viele andere - versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Nun ist der Chor also nicht unterwegs, sondern bleibt zu Hause und nimmt ein Programm auf mit Adventliedern und -sätzen. Bekannte und weniger bekannte Kompositionen sind dabei, von Michael Praetorius über Melchior Vulpius und Johann Eccard bis Heinrich Schütz.

Chormitglieder stehen weit voneinander entfernt, auf der Bühne und im Zuschauerraum verteilt und wenden sich dem Dirigenten zu. (RIAS Kammerchor / Justus Hoffmeier)In diesem großen Raum mit exellenter Lüftung darf der RIAS Kammerchor singen. (RIAS Kammerchor / Justus Hoffmeier)

Die Aufstellung im Großen Sendesaal mit extrem viel Abstand zwischen den Sängerinnen und Sängern macht noch einmal deutlich, mit welchen Herausforderungen sie und ihr Chefdirigent Justin Doyle konfrontiert sind. Die Aufnahme allerdings macht ebenso deutlich, dass sie diesen Herausforderungen mehr als gewachsen sind.

Großer Sendesaal, Haus des Rundfunks
Aufzeichnung vom 27.11.2020

Andreas Hammerschmidt
"Machet die Tore weit"

Melchior Vulpius
"Es ist ein Ros' entsprungen"

Michael Praetorius
"Es ist ein Ros entsprungen"

Johann Eccard
"Übers Gebirg Maria geht"

Hans Leo Hassler
"Dixit Maria"

Michael Praetorius
"Wie schön leuchtet der Morgenstern"

Andreas Hammerschmidt
"Wie bin ich doch so herzlich froh"

Johann Hermann Schein
"Nun komm, der Heiden Heiland"

Michael Praetorius
"Nun komm, der Heiden Heiland"

Johann Eccard
"Mit Ernst, o Menschenkinder"

Heinrich Schütz
"Ach Herr, du Schöpfer aller Ding" SWV 450

Michael Praetorius
"Wachet auf ruft uns die Stimme"

Heinrich Schütz
"Meine Seele erhebt den Herrn" SWV494

Aleke Alpermann, Violoncello
Christine Kessler, Truhenorgel
RIAS Kammerchor Berlin
Leitung: Justin Doyle

Mehr zum Thema

RIAS Kammerchor Berlin in großer Hallenkirche - Klänge mit Flügeln
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 02.12.2020)

Händels "Messiah" mit dem RIAS Kammerchor und Justin Doyle - Der große Bogen
(Deutschlandfunk Kultur, Chormusik, 21.10.2020)

RIAS Kammerchor - Weiterhin große Abstände beim Singen vorgeschrieben
(Deutschlandfunk Kultur, Tonart, 11.09.2020)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur