Seit 15:05 Uhr Tonart
Freitag, 07.05.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Lesart / Archiv | Beitrag vom 22.12.2016

Adventskalender: 22. Dezember 2016Erwischt! Bilder von Lesenden

Von Dorothea Westphal

Adventskalender 2016 - Steve McCurry: „Lesen - Eine Leidenschaft ohne Grenzen", Prestel Verlag (Combo: Deutschlandradio)
Adventskalender 2016 - Steve McCurry: „Lesen - Eine Leidenschaft ohne Grenzen", Prestel Verlag

Wer liest, hat all das, was dabei im Kopf passiert, für sich ganz allein: Fantasie. Und trotzdem kann man in Bildern von Lesenden viel erkennen - vor allem, in den Bildern von Steve McCurry.

Lesen ist etwas Privates. Etwas, das einen aus der jeweiligen Umgebung heraushebt - versunken und vergnügt. All das vermitteln die wunderbaren Fotografien des Amerikaners Steve McCurry. Dreißig Jahre hat der Fotojournalist Menschen auf der ganzen Welt beim Lesen fotografiert: in Bibliotheken, auf Parkbänken, im Auto oder an einen Elefanten gelehnt. Jedes dieser Bilder ist ein kompositorisches Meisterwerk. Und es sind Bilder mit politischer Aussage, denn die Fotos erinnern auch daran, dass Lesen überall da, wo Zensur herrscht, ein subversiver und rebellischer Akt ist, und eine Tätigkeit, die Menschen über Landesgrenzen und Unterschiede hinweg verbindet. Beim Betrachten der Bilder öffnen sich Räume für die eigene Phantasie, für die Geschichten hinter den Bildern.

Steve McCurry: Lesen, Eine Leidenschaft ohne Grenzen
Prestel Verlag, München 2016, 144 SeitenSeiten, 29,95 Euro

Alle Türchen des Adventskalenders

Mehr zum Thema

Steve McCurry: "Lesen" - Leidenschaftliche Leser
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 18.11.2016)

Fotograf Akinbode Akinbiyi - "Wichtig ist das innere Auge"
(Deutschlandradio Kultur, Im Gespräch, 18.10.2016)

Buchkünstler Christian Ewald - Getauft mit Bleiläusen
(Deutschlandradio Kultur, Im Gespräch, 26.09.2016)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

Alec MacGillis: "Ausgeliefert"Wie Amazon die USA spaltet
Das Buchcover "Ausgeliefert" von Alec MacGillis ist vor einem grafischen Hintergrund zu sehen. (Deutschlandradio / Verlag S. Fischer)

Innerhalb eines Vierteljahrhunderts ist aus Amazon ein führender Tech-Konzern geworden. Wie dramatisch der Erfolg des Onlinehändlers den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den USA bedroht, schildert der Journalist Alec MacGillis in "Ausgeliefert".Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur