Seit 20:03 Uhr Konzert

Mittwoch, 26.02.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Chor der Woche | Beitrag vom 11.01.2017

A-capella Kammerchor Freiberg Fasziniert vom Chorklang

Podcast abonnieren
Der A-capella Kammerchor Freiberg. (Uwe Schöne)
Der A-capella Kammerchor Freiberg. (Uwe Schöne)

Fünfhundert Zuschauer und Standing Ovations – der A-capella-Kammerchor Freiberg erfährt nicht nur in seiner sächsischen Heimat viel Anerkennung, sondern im gesamten mitteldeutschen Raum.

Die Sängerinnen und Sänger sangen zu Beginn Mauersbergers "Wie liegt die Stadt so wüst" und waren vom Chorklang begeistert. Das Werk entstand unter dem Eindruck der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg. Der Chor führt heute die großen symphonischen Chorwerke von Mendelssohn-Bartholdy, Bach, Händel gemeinsam mit der Mitteldeutschen Philharmonie auf, widmet sich aber auch Kompositionen der angrenzenden Länder und Regionen. 

Singen ist gesund, Singen macht Spaß und Singen verbindet! In unserer Reihe "Chor der Woche" geben wir einem Chor die Möglichkeit sich selbst mit einigen Informationen und Liedern vorzustellen.

Sie können eine akustische Visitenkarte Ihres Vereins oder ihrer Gruppe abgeben, wie diesmal der A-capella Kammerchor aus Freiberg.

Mailen Sie uns an chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser Chor der Woche sein wollen.

Tonart

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur