Seit 09:05 Uhr Sonntagmorgen
 

Sonntag, 21.01.2018

Studio 9

18.01.2018
Manneken Pis in Brüssel, Belgien  (picture alliance / dpa / Lehtikuva Sari Gustafsson)

Gute-Laune-Aktion in Belgien30 Tage ohne Klage

Ein britischer Psychologe behauptet, einer der Januar-Montage sei der deprimierendste Tag des Jahres. In Belgien hat eine Aktion begonnen, die dem ständigen Gemecker etwas entgegensetzen will: 30 Tage ohne jedes Jammern.

17.01.201816.01.2018
An der Chinese University diskutieren fünf Professoren und Studentenvertreter über Meinungsfreiheit. (Steffen Wurzel)

Aktivisten in HongkongDer einsame Kampf für Bürgerrechte

An Hongkongs Universitäten herrscht Angst: Seit Monaten geht die Regierung gegen Demokratie- und Menschenrechtsaktivisten vor. Doch die Studierenden geben den Widerstand gegen Pekings wachsenden Einfluss nicht auf und kämpfen weiter für die Meinungsfreiheit.

Seite 1/667
Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

22.01.2018, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

u.a. Kalenderblatt
Vor 50 Jahren: Der hawaiianische Schwimmer Duke Kahanamoku gestorben

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur