Seit 01:05 Uhr Tonart
 

Dienstag, 12.12.2017

Studio 9

11.12.2017

Kultur statt Öl?Die Rückkehr des Kinos nach Saudi-Arabien

Illustration: Menschen in einer Schlange außerhalb eines Kinos. (imago stock&people)

35 Jahre lang waren Kinos im islamisch-konservativen Saudi-Arabien verboten. Das ändert sich nun. Die treibende Kraft dahinter ist der junge Kronprinz Mohammed bin Salman. Der möchte mit dem Schritt jedoch vor allem die Wirtschaft ankurbeln.

Ein Gespräch zwischen zwei Generationen. (imago/photothek)

Gesellschaftsstudie Wie sehr halten wir noch zusammen?

Wie oft haben sie in den letzten 14 Tagen einer Person geholfen, die nicht zu ihrer Familie gehört? Halten sie sich an soziale Regeln? Mit solchen Fragen hat die Bertelsmann-Stiftung für eine aktuelle Studie den gesellschaftlichen Zusammenhalt ergründet.

08.12.2017
Symbolbild - Ein junges Mädchen hält schwarze, gelbe und grüne "Smarties" als Symbol für eine Jamaika-Koalition in der Hand.  (dpa)

Wort des Jahres"Jamaika-Aus"

Das Wort des Jahres ist echte, deutsche Wortingenieurskunst, findet Arno Orzessek. Aus vollkommen disparaten Teile wurde ein wahres Bedeutungswunderwerk geschaffen. Allerdings bedauert er, dass das Wort nicht aufzeigt, wer für das traurige "Jamaika-Aus" die Verantwortung trägt.

07.12.2017
Seite 1/660
Dezember 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

12.12.2017, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

u.a. Kalenderblatt
Vor 125 Jahren: Die Schauspielerin Liesl Karlstadt geboren

Interview

Alternative zu WeihnachtenTiere lesen statt schenken!
Das "Buch der Tiere" von Martin Thomas Pesl vor einem geschmückten Weihnachtsbaum (unsplash/Edition Atelier)

Jedes Jahr hoffen Kinder auf ein Tier unter dem Weihnachtsbaum. Doch was, wenn der Enthusiasmus nachlässt und sich niemand kümmert? Vielleicht bietet sich da eine literarische Lösung an: Martin Thomas Pesl ist vom Fach. Im September erschien sein "Buch der Tiere", für das er 100 Tiere aus der Weltliteratur porträtierte. Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur