Seit 20:03 Uhr In Concert
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 20:03 Uhr In Concert
 
 

Deutschlandrundfahrt / Archiv | Beitrag vom 14.09.2014

Spaziergänge mit ProminentenMit Antje Vollmer durch Lübbecke

Mit Renate Schönfelder

Podcast abonnieren
(Deutschlandradio - Nicolas Hansen )
Antje Vollmer und Renate Schönfelder (Deutschlandradio - Nicolas Hansen )

Antje Vollmer wurde 1943 im westfälischen Lübbecke geboren. Noch heute verbindet die Politikerin noch viele Kindheits- und Jugenderinnerungen mit ihrer Geburtsstadt. Renate Schönfelder begleitet sie durch Lübbecke.

Antje Vollmer wurde im westfälischen Lübbecke, einer ländlichen Kleinstadt mit 25.000 Einwohnern, geboren. Die junge Antje Vollmer schloss sich der Landjugend an. Später engagierte sie sich bei der Arbeitsgemeinschaft "Bauernblatt", einem Zusammenschluss von Junglandwirten, die sich gegen industrielle Strukturen in der Landwirtschaft wandten.

Mittlerin zwischen Fundis und Realos

Als Agrarpolitikerin begann dann auch ihre politische Kariere. Für die Grünen saß sie, zunächst ohne Parteimitglied zu sein, im Bundestag, war drei Jahre lang Fraktionsvorsitzende. Zeitweise wurde sie dem fundamentalistischen Flügel der Partei zugerechnet, später machte sie sich jedoch als Mittlerin zwischen Fundis und Realos einen Namen. So gewann sie Anerkennung über die Parteigrenzen hinweg und wurde schließlich zur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages gewählt.

(Google)Deutschlandrundfahrt - Spaziergänge mit Prominenten - Mit Antje Vollmer durch Lübbecke (Google)

Bis zu ihrem Abitur hatte Antje Vollmer in Lübbecke gelebt, danach zog es sie zum Theologiestudium nach Berlin, Heidelberg, Tübingen und Paris. Doch mit ihrer Geburtsstadt verbindet sie noch viele Kindheits- und Jugenderinnerungen.

Renate Schönfelder und Antje Vollmer bei ihrem Spaziergang durch LübbeckeAntje Vollmer und Renate SchönfelderDiskussion um das Stadtbild mit Heimatpfleger Günther NiedringhausBesichtigung der Kirche St. Andreas mit Pfarrer Eberhard HellingAntje Vollmer und Renate Schönfelder auf dem Kirchhof von St. AndreasModerner Bau: Das Wittekind Gymnasium in LübbeckeAntje Vollmer im Gespräch mit Renate SchönfelderAuf Friedhöfen kann man viel über Städte erfahren - besonders mit kundiger Begleitung.Eingang zum Jüdischen Friedhof als Teil des Städtischen FriedhofsAuf dem jüdischen Friedhofsteil: interessante Erkenntnisse über die StadtgeschichteFamiliengrab einer der prominenten Lübbecker FamilienBlick über Lübbecke und die norddeutsche TiefebeneNach langem Suchen: dort angekommen, "wo einem die Welt gehört".

Mehr zum Thema:

Spaziergänge mit Prominenten - Mit Klaus Hoffmann durch das alte West-Berlin (Deutschlandradio Kultur, Deutschlandrundfahrt, 17.08.2014)
Spaziergänge mit Prominenten - Mit Roger Willemsen durch Bonn (Deutschlandradio Kultur, Deutschlandrundfahrt, 20.07.2014)
Spaziergänge mit Prominenten - Mit Wolfgang Stumph durch Dresden (Deutschlandradio Kultur, Deutschlandrundfahrt, 22.06.2014)
Spaziergänge mit Prominenten - Mit Olaf Thon durch Gelsenkirchen (Deutschlandradio Kultur, Deutschlandrundfahrt, 24.05.2014)

Deutschlandrundfahrt

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur