Seit 05:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 25.04.2018
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Breitband | Beitrag vom 22.02.2014

SendungsüberblickDigital verwaltet

Die Breitband-Themen am 22. Februar 2014

Beitrag hören Podcast abonnieren

Seine Steuer übers Netz zum Amt schicken, digital wählen gehen oder Einsicht in die Unterlagen der Regierung nehmen - all das läuft unter dem Stichwort "E-Government". Doch nach dem Überwachungsskandal ist das Vertrauen der Bürger in Staat und Netz angekratzt.

Wie beeinflussen Snowdens Enthüllungen die digitale Verwaltung? Kann sie noch sicher stattfinden? Wir sprechen mit dem E-Government-Experten Philipp Müller über die Chancen und Schattenseiten und beleuchten die Möglichkeiten und Risiken geschlossener Netze und deren Hintertürchen.

Außerdem beschäftigt uns der Überraschungsdeal der Woche: Das soziale Netzwerk Facebook kauft den Kurznachrichtendienst What's App.

Wir lesen Jaron Laniers neues Buch, in dem er ein Internet mit Bezahlinhalten fordert, und fragen, wie stichhaltig seine Thesen sind.

Und wir hören uns Audio Captchas an, zu Ehren ihres Erfinders Luis von Ahn, der neben den kleinen Bilderrätseln auch noch einiges andere im Netz geprägt hat.

An den Mikros: Teresa Sickert und Christian Grasse. Hinter den Kulissen: Vera Linß.

Foto CC-BY Christian Schnettelker auf flickr

Verwandte Links

April 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur