Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 19.04.2018
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Im Gespräch

Sendung vom 19.04.2018

Verena BenteleEine Biathletin, die Barrieren einreißen will

Verena Bentele, die Behindertenbeauftrage der Bundesregierung (imago / epd)

Weltmeisterin und Paralympics-Siegerin: Verena Bentele hat einen Schrank voller Trophäen. Trotz ihrer Behinderung hat sie unzählige Wettbewerbe absolviert und dafür Hürden überwunden. Jetzt sie die Bundesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen.

Sendung vom 18.04.2018Sendung vom 17.04.2018Sendung vom 16.04.2018
Der Pianist Robert Levin  (Clive Barda)

Pianist Robert Levin "Bach hat musikalisch alles vorhergesehen"

Als Kind nahm Robert Levin eine Fernsehaufführung der Matthäus-Passion in seinen Bann. Noch heute nennt der Pianist Johann Sebastian Bach einen "Vater". Er hat fast dessen ganzes Repertoire eingespielt. Warum Kompetenz alleine langweilt, erzählt Levin, der auch Musikpädagoge ist, im Interview.

Sendung vom 14.04.2018
Das Logo des sozialen Netzwerks Facebook und das Zeichen für "Gefällt mir nicht" (Daumen runter) werden auf einem Bildschirm angezeigt. (dpa / Monika Skolimowska)

Facebook, Google & Co Wie können wir unsere Daten besser schützen?

Der aktuelle Facebook-Skandal hat viele Nutzer sozialer Medien verunsichert und für politische Diskussionen gesorgt: Wie sicher sind unsere Daten? Wer hat Zugriff darauf – und wofür können sie verwendet werden? Ist effektiver Datenschutz im Netz überhaupt möglich?

Sendung vom 13.04.2018Sendung vom 12.04.2018Sendung vom 11.04.2018Sendung vom 10.04.2018
Regisseur Michael Thalheimer (imago/Tom Maelsa)

Regisseur Michael ThalheimerTheater, das wehtut

Kunst entsteht aus Schmerz und nicht aus Glück. Dieser Einsicht fühlt sich der Regisseur Michael Thalheimer verpflichtet. Kritisch betrachtet er den Theaterbetrieb, der zu wenig nach Inhalten suche und in Teilen "dämlich" sei.

Sendung vom 09.04.2018Sendung vom 07.04.2018
Ein fülliger Mann sitzt alleine, der Kamera den Rücken zugedreht, und hält die Hand an den Mund. (imago/Indiapicture)

Diskriminierung von MenschenDick und selbst schuld?

Im Alltag, auf Jobsuche, beim Arztbesuch: Dicke Menschen kennen Benachteiligungen und abwertende Blicke nur zu gut. Die Ärztin Susanne Maurer und die Aktivistin Natalie Rosenke diskutieren darüber, was die Betroffenen gegen die Diskriminierung tun können.

Sendung vom 06.04.2018
Der Journalist Manuel Möglich (Benjamin Eichler)

Journalist Manuel Möglich"Die authentische Reportage gibt es nicht"

Nur mit Unterhose im Sexclub oder als Waldbesetzer im Hambacher Forst: Über emotionale Themen völlig neutral zu berichten sei im Grunde nicht möglich, sagt der Journalist Manuel Möglich. In seiner Arbeit hat er sich deshalb den radikal subjektiven Ansatz zum Programm gemacht.

Sendung vom 05.04.2018Sendung vom 04.04.2018
Die US-amerikanische Jazz-Sängerin Jocelyn B. Smith bei einem Auftritt im Jahr 2012 (picture alliance / dpa / Fredrik von Erichsen)

Sängerin Jocelyn B. Smith"Als Musiker können wir Zeichen setzen"

Sie wurde katholisch erzogen, sang im Kirchenchor und wollte eigentlich Nonne werden. Doch als Teenager entdeckte Jocelyn Bernadette Smith die Kraft und Vielseitigkeit ihrer Stimme. Mittlerweile lebt sie seit über 30 Jahren in Berlin und zählt zu den besten Soulsängerinnen Deutschlands.

Sendung vom 03.04.2018Sendung vom 31.03.2018
Collage eines glücklichen denkenden Mannes umgeben von Blumen (imago / Donna Grethen)

Heilmittel PhilosophieWie kann ein gutes Leben gelingen?

Viele Menschen fühlen sich fremdbestimmt, versuchen, Familie und Job bestmöglich unter einen Hut zu bekommen. Vor lauter Hetze verlieren wir uns immer mehr. Wie können wir umsteuern, hin zu einem besseren Leben? Und wie kann uns die Philosophie dabei helfen?

Sendung vom 29.03.2018
Ex-Steuerfahnder Frank Wehrheim (imago/Reiner Zensen)

Frank WehrheimSteuerfahnder im Räderwerk der Politik

"Ein Steuerfahnder muss so viel kriminelle Fantasie haben wie seine Gegner", sagt Frank Wehrheim über seine langjährige Arbeit. Doch er jagt nicht nur Steuersünder, sondern deckt auch einen Behördenskandal auf.

Sendung vom 28.03.2018Sendung vom 27.03.2018Sendung vom 26.03.2018Sendung vom 24.03.2018
Die Abtsrodaer Kuppe bei Fulda in der Nacht (Sören Seidel)

LichtverschmutzungWenn die Nacht zum Tag wird

Die Menschen machen zunehmend die Nacht zum Tag - mit verheerenden Folgen: Tiere kommen wegen der Lichtverschmutzung aus dem Rhythmus und auch der Mensch wird krank. Was man dagegen tun kann, darüber diskutiert Klaus Pokatzky mit der Kulturwissenschaftlerin Sabine Frank und dem Biologen Franz Hölker.

Sendung vom 23.03.2018
Der Galerist Johann König  (Robin Kater)

Galerist Johann König"Manchmal sind Ideen die besten Kunstwerke"

Johann König ist einer der wichtigsten Galeristen für Gegenwartskunst in Deutschland. Seine erste Galerie eröffnete er, noch bevor er sein Abitur bestanden hatte. Kein Weg, der selbstverständlich war. Denn König war seit seinem elften Lebensjahr nahezu blind.

Sendung vom 22.03.2018
Symboldbild: Kontrabass Klassik Musik Instrument Konzert (picture alliance / dpa / Jussi Nukari)

Barbara Sanderling Ein Leben für den Kontrabass

Sie war die erste Kontrabassistin eines bekannten deutschen Orchesters: Barbara Sanderling blickt auf 53 Berufsjahre mit dem Kontrabass zurück. Die eine Hälfte davon im Berliner Symphonie-Orchester, die andere Hälfte als Professorin an der Hochschule für Musik Hanns Eisler.

Sendung vom 21.03.2018
Der Comiczeichner Gerhard Seyfried steht vor einem Plakat seiner Figur _Zwille" in seiner Wohnung in Berlin-Schöneberg. (picture alliance / Christoph Soeder/dpa)

Gerhard SeyfriedDer Comic-Zeichner aus der Sponti-Szene

Das Wimmelbild als Wahlplakat ist eine Erfindung des Berliner Comiczeichners Gerhard Seyfried. Mit bunten Zeichnungen unterstützte er den Grünen-Politiker Ströbele und später Die Linke. Auch die legendäre Comic-Figur "Zwille" stammt aus seiner Feder.

Sendung vom 20.03.2018
Seite 1/66
April 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Kompressor

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur