Seit 17:05 Uhr Studio 9
 

Dienstag, 16.01.2018

Breitband | Beitrag vom 13.10.2012

BesprechungDer Mensch als erzählendes Tier

Wie beeinflussen neue Technologien die Struktur von Geschichten?

Podcast abonnieren

Die Zukunft des Erzählens ist interaktiv und multimedial. Doch welchen Einfluss hat das auf die Geschichten, die erzählt werden? Entstehen andere Formen der Aufmerksamkeit oder kürzere Aufmerksamkeitsspannen?

Die Entwicklung neuer Technologien hat das Storytelling immer schon verändert. Der mündlichen Weitergabe von Geschichten folgte die schriftliche Form, später elektronische Medien. Wie können Geschichten in verschiedenen Medien zusammengeführt werden? Hat man immer noch das Gefühl, es ist eine Geschichte? Wie unterscheidet sich das Erzählen von Medium zu Medium?

Darüber hat Vera Linß auf der Frankfurter Buchmesse mit Jonathan Gottschall, Autor von "The Storytelling Animal" gesprochen. "Technologien verändern nicht den Kern von Geschichten", sagt Gottschall.

Hier die englischsprachige Langfassung des Gesprächs:


(DOWNLOAD MP3)



Foto: "Firestoking as an intermission of storytelling". Foto: Simon Barnes, CC-by-SA

Verwandte Links

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur