Samstag, 19.06.2021
 

Zeitfragen

Sendung vom 05.07.2018
Eine Besucherin der russischen Staatsbibliothek macht in einem Lesesaal ein Foto mit einem Smartphone von Abbildungen in einem Buch (imago/ITAR-TASS)

Twitternde AkademikerDer Blick in die Feeds der Philologen

Über Literatur auf Twitter wurde schon viel geschrieben, aber auch die Philologen vergewissern sich dort ihrer Selbst. Was wird diskutiert? Wird ihre Arbeit dadurch transparenter? Prägen die sozialen Netzwerke nicht nur die Philologen, sondern auch ihr Fach?

Juli 2018
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

KommentarKonsequenzen für Xavier Naidoo
Xavier Naidoo bei einem Auftritt am Mikro. Er trägt dunkle Kleidung, eine Sonnenbrille und eine Schiebermütze. Hinter ihm leuchtet das warme gelb-organgefarbene Licht eines Scheinwerfers. (picture alliance / dpa / Uwe Anspach)

Xavier Naidoos Konzert in Berlin steht auf der Kippe. Dem Musiker keine Bühne zu geben, schade ihm, sagt die Journalistin Jenni Zylka. Sie findet: Bei einem umstrittenen Künstler lohnt es sich zu überlegen, ob ein Boykott auch eine Wirkung hat.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur