Seit 22:03 Uhr Hörspiel

Mittwoch, 23.10.2019
 
Seit 22:03 Uhr Hörspiel

Zeitfragen

Sendung vom 20.06.2019
Eine Vielfalt von Insekten aus der Sammlung des Museums fuer Naturkunde in Berlin (Foto vom 20.02.2019). (imago /epd)

InsektensterbenDer Artenschwund soll offiziell erfasst werden

Wenn der Raubbau an der Natur weitergeht wie bisher, könnten Insekten in 100 Jahren fast ausgestorben sein. Die Folgen für Mensch und Natur wären dramatisch. Welche Insekten wie stark gefährdet sind - darüber soll jetzt eine Studie Klarheit schaffen.

Ein junger Teenager blickt über die Schulter. Im Hintergrund sind die unschargen Silouetten von drei größeren Schülern zu erkennen.  (imago images / Odilon Dimier)

Mobbing in der SchuleAuch die Täter brauchen Betreuung

Neue Studien zu Mobbing nehmen verstärkt die Täter in den Blick. Denn Opfer und Täter von Mobbing haben mehr gemeinsam, als man annimmt. Auch was die Rolle von Mädchen beim Mobbing angeht, gibt es überraschende Erkenntnisse.

Juni 2019
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Studio 9

Streit um das EinheitsdenkmalWarten auf die Wippe
Ein Modell des künftigen Freiheits-und Einheitsdenkmals. Die sogenannte Einheitswippe soll an die Wiedergewinnung der Deutschen Einheit erinnern. Foto: Ralf Hirschberger/dpa (Ralf Hirschberger/dpa)

Das Berliner Einheits- und Friedensdenkmal hätte eigentlich zum diesjährigen Jubiläum der friedlichen Revolution fertig sein sollen. Doch der Bau hat noch nicht mal begonnen. Es ist ein Projekt, das bisher zwölf Jahre und viele Nerven gekostet hat.Mehr

SelbstschutzRohe Gewalt als Antwort auf rohe Gewalt
Ineinander verkeilte Arme und Fäuste zweier Kämpfer auf einer Matte. (Eyeem / Miljan Zivkovic)

Wie soll man sich verteidigen, wenn man angegriffen wird? Der Trainer Jens Misera rät von gängigen Selbstverteidigungstechniken ab. Stattdessen lehrt er den kompromisslosen Angriff. Kann man das: sich Gewalt antrainieren?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur