Seit 13:05 Uhr Länderreport
Donnerstag, 28.10.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Zeitfragen

Sendung vom 30.06.2020

Wertstoff-Recycling Das Müllionengeschäft

Illustration von einem Haufen Elektroschrott. (Imago / Ikon Images)

Jeder Deutsche produziert im Jahr fast eine halbe Tonne Hausmüll. Für die Recycling-Branche ein lohnendes Geschäft. Doch wie entsorgen wir richtig? Und wer profitiert von dem, was wir wegwerfen?

Kunden mit Mundschutz stehen dicht hintereinander in einer Schlange vor einer Filiale eines Textilhandelsunternehmens auf der Einkaufsmeile Zeil in Frankfurt am Main, aufgenommen im Mai 2020. (picture alliance/Arne Dedert/dpa)

CoronakriseNeue Einkaufsroutinen verändern die Kauflandschaft

Corona wird das Einkaufsverhalten massiv verändern. Routinen sind in der Krise durcheinander geraten. Homeoffice wirkt sich auf die Bedürfnisse aus. Die Angst vor Jobverlust führt zu Konsumzurückhaltung. Die Zukunft des Einzelhandels ist ungewiss.

Autos zu Sonderpreisen und großen Rabatten stehen bei Autohändlern, Preis und Nachlässe sind an die Windschutzscheiben geklebt (picture alliance / Sven Simon)

WirtschaftshilfeWas die Mehrwertsteuersenkung wirklich bringt

Ab Mitternacht sinkt die Mehrwertsteuer. Schon seit Wochen streiten sich Politiker, Ökonominnen und Unternehmer über den Nutzen. Eine Café-Betreiberin und ein Autohändler erzählen, was sie sich davon erwarten - und ob die Verbraucher profitieren.

Juni 2020
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

Tessa GansererTrans im Bundestag
Tessa Ganserer blickt vor einer Wahlkampftribüne freundlich in die Kamera (Imago/Future Image/D. Anoraganingrum)

Mit Tessa Ganserer und Nyke Slawik sitzen erstmals transgeschlechtliche Abgeordnete im Bundestag. Die Behörden hinken hinterher: Eine Transidentität bestätigen zu lassen, ist immer noch ein Kraftakt. An Ganserers Optimismus ändert das nichts.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur