Seit 14:00 Uhr Nachrichten
Mittwoch, 27.10.2021
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Zeitfragen

Sendung am 27.10.2021 um 19:20 UhrSendung vom 26.10.2021
Babyklamotten hängen im Badezimmer an einem Handtuchheizkörper zum Trocknen. (dpa-Zentralbild/ Fernando Gutierrez-Juarez)

Neustart für die EnergiewendeHeizen ohne Öl und Gas

70 Prozent aller Heizungen in Deutschland werden noch mit Erdgas oder Öl betrieben. Das ist schlecht für das Klima. Alternativen sind längst vorhanden, doch bürokratische Vorschriften, fehlende Anreize und mangelndes Know-how erschweren den Umstieg.

Unterschiedliche Banknoten von Europäischer Währung. (PantherMedia / Torsten Krüger)

Globale UnternehmenssteuerEin Modell mit Schwächen

Ab 2023 sollen in etlichen Ländern eine einheitliche Mindeststeuer von 15 Prozent für Unternehmen gelten. Doch gelingt es dadurch, Steueroasen auszutrocknen und große Unternehmen wie Facebook und Google zur Kasse zu bitten?

Sendung vom 25.10.2021Sendung vom 22.10.2021Sendung vom 21.10.2021
Nahaufnahme eines Auges mit einer gelblichen Verfärbung der Lederhaut. (Unsplash / Lucas Doddema)

LebererkrankungenDie unerkannte Gefahr

Was ist rot-bräunlich, ganze 1,5 Kilo schwer und liegt im rechten Oberbauch? Die Leber! Als zentrales Stoffwechselorgan ist sie anfällig für Erkrankungen. Doch die sind schwer zu bemerken. Wenn aber etwas mit der Leber nicht stimmt, wird es brenzlig.

Sendung vom 20.10.2021Sendung vom 19.10.2021
Aufgeschlagenes Hardcover-Buch mit Händen (picture alliance / Thomas Manok)

Grüner BuchabdruckVerlage auf dem Weg zur Klimaneutralität

Die Produktion einer Tonne Papier ist so energieintensiv wie die einer Tonne Stahl. Um Emissionsvermeidung geht es daher auch in der Buchbranche. Verlage bemühen sich um Klimaneutralität. Um von CO2-Zertifikaten wegzukommen, braucht es radikale Schritte.

Sendung vom 18.10.2021
Auf einem Tisch stehen ein Wasserglas und eine Scheibe Brot mit Butter. (Imago / Westend61)

Streit ums ExistenzminimumWas der Mensch zum Leben braucht

Ein Dach überm Kopf, Nahrung, Kleidung, medizinische Versorgung: Diese Dinge gehören zweifellos zum Existenzminimum. Über alles andere wird heftig gestritten - auch weil die Frage, was ein menschenwürdiges Leben ausmacht, sich nicht pauschal beantworten lässt.

Sendung vom 15.10.2021
Seite 1/315
Oktober 2021
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

Tessa GansererTrans im Bundestag
Tessa Ganserer blickt vor einer Wahlkampftribüne freundlich in die Kamera (Imago/Future Image/D. Anoraganingrum)

Mit Tessa Ganserer und Nyke Slawik sitzen erstmals transgeschlechtliche Abgeordnete im Bundestag. Die Behörden hinken hinterher: Eine Transidentität bestätigen zu lassen, ist immer noch ein Kraftakt. An Ganserers Optimismus ändert das nichts.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur