Wikimedia zieht vor Gericht

Wie frei ist die Enzyklopädie in Russland? (Podcast)

06:23 Minuten
Auf einem Smartphone-Display ist das Logo der Online-Enzyklopädie Wikipedia, darunter der Name der Seite in kyrillischen Buchstaben und in russischer Sprache.
Lässt sich nicht von staatlicher Kontrolle einschüchtern: Die Wikimedia-Stiftung wehrt sich gegen russische Zensur. © picture alliance / dpa / TASS / Kirill Kukhmar
Dobusch, Leonhard · 14. Juni 2022, 14:10 Uhr
Audio herunterladen
Die russische Medienaufsicht verlangt von der Internet-Enzyklopädie Wikipedia, dass Informationen zum Ukraine-Krieg gelöscht werden. Der Betreiber Wikimedia will das nicht akzeptieren und wehrt sich dagegen vor Gericht - in Moskau.
Mehr zum Thema