Seit 15:05 Uhr Tonart

Mittwoch, 03.06.2020
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 22.05.2006

Wenn der Fußball regiert

Eine politische Lagebesprechung zur WM

Von Heiner Dahl

Podcast abonnieren
Der WM-Pokal (AP)
Der WM-Pokal (AP)

Den Ball flach halten, das Mannschaftsspiel pflegen und auf die zweite Halbzeit hoffen - all diese Wendungen begegnen uns nicht nur in Fußballreportagen, sondern zunehmend auch als Elemente der Politikersprache.

Immer stärker wird der Fußball Teil der politischen Repräsentation und Politik die Fortsetzung des Spiels mit anderen Mitteln. Da verwundert es nicht, dass Angela Merkel schon vor gut einem Jahr erklärte: "Es ist genau die Einstellung von Jürgen Klinsmann und Oliver Bierhoff, die dieses Land braucht: Optimismus, Tatkraft, Zuversicht, neue Ideen."

Zeitfragen

Bahnhof aus der KaiserzeitRettung mit Hindernissen
Alter Bahnhof Zernsdorf bei Königs Wusterhausen bei Berlin. Ein rotes Backsteingebäude. Daneben Schienen. (Christoph Richter)

Die Deutsche Bahn verkauft alte Bahnhöfe in ländlichen Regionen. Menschen wie Richard Vogel kaufen diese historischen Gebäude und retten sie vor dem Verfall. In einer Gemeinde in Brandenburg wird dieses Engagement von den Behörden nicht immer unterstützt.Mehr

Der Kunstmarkt in der CoronazeitKunst, kaufen, Krise
Ausstellungsstücke in einem Raum, drum herum laufen Menschen. (imago images/ZUMA Press/Sonia Moskowitz)

60 Milliarden Dollar werden jährlich auf dem internationalen Kunstmarkt umgesetzt. Die Einschränkungen wegen der Coronakrise treffen auch diesen Bereich hart. Nun könnten Onlineauktionen für so manche Galerie eine Alternative werden.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur