Seit 01:05 Uhr Tonart
Montag, 25.01.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Weltzeit

Sendung vom 09.06.2016

Jim Chuchu und ein alternatives NairobiSuperkräfte aus der Subkultur

Nairobi (imago/ZUMA Press)

Jim Chuchu ist ein Pionier der Multimedia-Kunst aus Kenia. Sein afrikanischer Superheld Makmende war bereits 2009 durch Youtube weltweit bekannt geworden. Seitdem ist der 33-jährige Kenianer zu einem Liebling der internationalen Kunstszene aufgestiegen. Nun läuft Chuchus Online-Serie "Tuko Macho" auf Youtube an.

Eine Straßenszene im Stadtteil Hillbrow, JohannesburgNUR FÜR CORSO SPEZIAL 06.06.14 verwenden! (Marietta Schwarz)

TV-Serie "Jongo"Der Superheld aus Afrika

Ein normaler Mann, der durch einen Kristall Superkräfte bekommt, ein Bösewicht und eine alte Prophezeiung - das sind die Zutaten der neuen Superhelden-Serie "Jongo". Das Besondere: Es ist die erste Superhelden-Geschichte aus Afrika.

Juni 2016
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Die Reportage

Tourismuskrise in Georgien Saatgut statt Schlauchboot
Ein Mann steht in einer Halle und zeigt einen Granatapfel in die Kamera (Thomas Franke)

Die Corona-Pandemie hat den wirtschaftlichen Aufschwung in Georgien zunichte gemacht. Besonders hart trifft es den Tourismus. In der Krise besinnen sich viele Georgier wieder auf eine Tugend aus der Sowjetzeit: sich als Selbstversorger durchzuschlagen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur