Seit 15:05 Uhr Interpretationen
Sonntag, 09.05.2021
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Weltzeit

Sendung vom 06.01.2020

Taiwan wählt, China drohtHongkong ist das Schreckgespenst

Der 55-jährige Sam hält eine grüne Fahne der DPP nach oben. Er ist Ende November 2019 auf einer Wahlkampfveranstaltung von Präsidentin Tsai Ing-wen in New Taipeh. (Andre Zantow)

China werde Taiwan bis 2050 kontrollieren, droht Präsident Xi. Die Inselbewohner wollen ihre Demokratie aber erhalten. So setzt die Regierung auf Eigenständigkeit und verweist auf Hongkong. Die Opposition will hingegen enge Kontakte zu Peking.

Dezember 2019
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Die Reportage

Alltag von KleinwüchsigenAlles ist zu groß
Eine Frau sitzt in einem Rollstuhl und fährt auf einer kleinen Rampe in den hinteren Bereich eines größeren Autos.   (Christine Werner)

Wer unter 1,50 Meter misst, gilt in Deutschland als kleinwüchsig. Beate Twittenhof ist 98 Zentimeter groß, ihr Mann 1,16 Meter. Die beiden leben selbstständig mit ihrer Behinderung. Der Alltag ist dennoch eine Herausforderung. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur