Seit 11:05 Uhr Tonart

Montag, 16.12.2019
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 21.01.2017

Und sie bewegt sich dochÜber Leben und Schaffen des Galileo Galilei

Vorgestellt von Michael Groth

Podcast abonnieren
Zeitgenössische Darstellung des italienischen Mathematikers, Philosophen und Physikers Galileo Galilei (dpa / picture alliance / Bifab)
Zeitgenössische Darstellung des italienischen Mathematikers, Philosophen und Physikers Galileo Galilei (dpa / picture alliance / Bifab)

Am 8. Januar jährte sich der Todestag des italienischen Universalgelehrten Galileo Galilei zum 375. Mal. In den 50er-Jahren widmete sich die Schulfunk-Redaktion des RIAS Galilei in Hörbildern.

Das Urteil, mit dem die katholische Kirche den Wissenschaftler Galileo Galilei einst zwang, seine Erkenntnisse zu widerrufen, wurde erst 1992 zurückgenommen.

Von Egon Monk und Franz Born
RIAS 1950/1956

Aus den Archiven

Politische LiederSingend in den 1. Mai
Die US-amerikanische Folk-Sängerin Joan Baez am 1. Mai 1966 in Berlin (picture alliance / akg)

Die US-Folksängerin Joan Baez und der deutsche Liedermacher Franz Josef Degenhardt sangen 1966 bei der DGB-Kundgebung am Vorabend des 1. Mai. Sie stellten mit anderen Künstlern das musikalische Rahmenprogramm. Mit dabei war auch das Radio.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur