Seit 18:30 Uhr Hörspiel

Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 18:30 Uhr Hörspiel

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 21.01.2019

Überraschende Wende in BerlinWie ein Mietshaus rekommunalisiert wurde

Von Tini von Poser

Podcast abonnieren
Protest in Berlin-Friedrichshain (picture alliance/dpa/Foto: Wolfram Steinberg)
Protest gegen Spekulanten in Berlin-Friedrichshain. (picture alliance/dpa/Foto: Wolfram Steinberg)

Mietpreisbremse, Rekommunalisierung, ein Volksbegehren über die Enteignung von Eigentümern wird vorbereitet. Viele Initiativen und Protestaktionen haben die Berliner Wohnungspolitik in Bewegung gebracht. Dazu passt auch eine kleine Erfolgsgeschichte.

       

Mehr zum Thema

Mieterinitiative "BoeThie bleibt!" - Vom Kampf gegen eine dänische Pensionskasse
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 21.01.2019)

Menschen zum Mitmachen motivieren - Mit Obamas Erfolgsrezept gegen steigende Mieten
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 21.01.2019)

Wohnungstausch in Berlin - Tapetenwechsel per Mausklick
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 10.12.2018)

Zeitfragen

Weiblicher Orgasmus Das Ende der Mystifizierung
Foto-Infrarotstrahlung inmitten des 700 Lichtjahre entfernten Spiralnebels. (imago/ UPI)

Ein Drittel der Frauen kommt laut US-Forscher beim heterosexuellen, partnerschaftlichen Sex nicht zum Orgasmus. Sexspielzeug verspricht schnelle Befriedigung. Therapeutinnen raten, das Lustempfinden nicht allein auf den Höhepunkt hin auszurichten.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur