Seit 23:05 Uhr Fazit
Sonntag, 19.09.2021
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Studio 9 | Beitrag vom 01.02.2018

Trump und die Träumer, Teil 4Abgetaucht

Von Kerstin Zilm

Ein Dreamer protestiert gegen die Entscheidung von US-Präsident Trump, den Abschiebestopp für Kinder illegaler Einwanderer aufzuheben.  (AFP / Yuri Cortez)
Ein Dreamer protestiert gegen die Entscheidung von US-Präsident Trump (AFP / Yuri Cortez)

Im September steht Mildred für ihre Rechte auf und demonstriert. Dann taucht sie plötzlich ab. Unsere Reporterin besucht die beiden anderen Jugendlichen, deren Eltern illegal in den USA leben. Sie haben es geschafft, studieren - und haben dennoch Angst.

Seit es mit dem College nicht geklappt hat und die existentiellen Sorgen der Familie immer drückender werden, zieht sich Mildred mehr und mehr zurück, sie taucht regelrecht ab. Als sie Anfang September wieder auftaucht, gibt sie sich kämpferisch und demonstriert mit vielen anderen "Dreamern" gegen die jüngst Entscheidung der Trump-Regierung. 

US-Justizminister Jeff Sessions hatte zuvor das DACA-Programm für beendet erklärt. Es schützt seit 2012 rund 800.000 Einwanderer, die wie Mildred und ihre Geschwister als Kinder von ihren Eltern in die USA gebracht wurden, vor der Abschiebung.

Santiago und Denali betrifft das nur indirekt. Beide besitzen einen US-amerikanischen Pass. Drei Monate nach ihrem Schulabschluss wird für beide ein Traum wahr. Endlich beginnen sie ihr Studium. 

(Kerstin Zilm)Santiago am Schreibtisch seines Zimmers an der Uni (Kerstin Zilm)

Lernen lenkt ab

Durch das Lernen ist Santiago oft abgelenkt von der Sorge um seine Eltern und älteren Geschwister in Los Angeles, die keine Einwanderungspapiere haben. Seine Mutter kann nicht mehr in ihrem alten Job arbeiten, weil sie dauernd Kontrollen fürchten muss. Deshalb fehlt zu Hause das Geld überall.

Denali muss immer wieder an ihren Patenonkel denken, der nach Mexiko abgeschoben wurde.  

Mildred und ihre Geschwister haben sich unterdessen durchgerungen und wollen Trump mit einem Trick überlisten: Die älteste Schwester hat das Sorgerecht für die jüngeren beantragt. Durch ihre Ehe ist sie US-Staatsbürgerin. Geht der Antrag durch, könnten alle in ein paar Jahren eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Nächste Woche ist der Gerichtstermin. 

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur