Seit 18:30 Uhr Weltzeit
Dienstag, 21.09.2021
 
Seit 18:30 Uhr Weltzeit

Tonart | Beitrag vom 19.02.2015

Trio "Wildes Holz"AC/DC auf der Blockflöte

Moderation: Vivian Perkovic

Auf dem Bild ist das Musiktrio "Wildes Holz" zu sehen: Tobias Reisige (links mit Mütze) auf der Flöte, in der Mitte Markus Conrads am Kontrabass und rechts (sitzend) Anto Karaula an der Gitarre. (Deutschlandradio - Tarik Ahmia)
Das Trio "Wildes Holz": Tobias Reisige (F), Markus Conrads (B), Anto Karaula (G) (Deutschlandradio - Tarik Ahmia)

Konzertgitarre, Kontrabass und eine gemeine Blockflöte: wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist! Das Trio "Wildes Holz" spielt Stücke von AC/DC, Deep Purple und Kraftwerk - auch bei uns im Studio.

Das Trio Wildes Holz ist mit neuem Programm "Astrein" auf umfangreicher Deutschlandtour. Zwischendurch waren Sie beim Deutschlandradio Kultur zu Besuch und haben zwei Live-Stücke eingespielt. Sie bringen aus ihren Instrumenten Klänge hervor, die man kaum für möglich hält.

Wer hätte schon vermutet, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt, oder dass sie die Stimme eines jungen Michael Jackson geradezu perfekt imitiert? Sogar Stücke von Deep Purple oder Kraftwerk funktionieren astrein in der Holz-Version. Neben solch verblüffenden Bearbeitungen bekannter Hits stellt das neue Programm auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt, die bei Wildes Holz ein gutes Stück rockiger daherkommen als man es sonst zu hören gewohnt ist. Abgerundet wird es durch eigene Kompositionen, die besonders faszinieren und die überraschenden Klangmöglichkeiten dieser Besetzung voll ausreizen.

Hören Sie das Gespräch mit den Musikern von Wildes Holz in der "Tonart" im Deutschlandradio Kultur ab 16:07 Uhr!

Mehr zum Thema:

Frans Brüggen - "Die Blockflöte war seine große Liebe"
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 13.08.2014)

Musikunterricht - Loops, Beats und Apps
(Deutschlandradio Kultur, Elektronische Welten, 15.01.2014)

Tuten und Blasen - Die Befreiung der Blockflöte
(Deutschlandradio Kultur, Musik, 25.12.2013)

Betörende Blockflöte
(Deutschlandfunk, Die neue Platte, 30.06.2013)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Tonart

50 Jahre Faust-DebütaufnahmePolydor wollte etwas Wildes
Das Schwarzweiß-Bild zeigt sechs Männer auf einem Feld. Sie tragen das Haar länger, zum Teil tragen sie Bart. (Universal Music)

Die deutsche Band „Faust“ gilt heute als Legende des „Krautrock“. Vor 50 Jahren, am 21. September 1971, spielten sie ihr erstes Album ein. Über eine wegweisende Band, einen visionären Sound – und einen der größten Stunts der Musikgeschichte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur