Seit 05:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 27.01.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Tonart

Sendung vom 20.08.2018
Robert Plant als Sänger von Led Zeppelin 1976 (picture-alliance / United Archives)

Robert Plant wird 70Auf der Flucht vor dem Gestern

Als Sänger von Led Zeppelin hat er 300 Millionen Alben verkauft. Auch nach dem Ende der Band schlug er sich gut. So hat Robert Plant geschafft, was nur wenigen seiner Kollegen gelungen ist: Er ist nie rückfällig oder nostalgisch geworden.

August 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

27.01.2021, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

London Community Chöre
Von Natalie Klinger

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Jazz
Von Ulrich Habersetzer

Chor der Woche

Die Dissonanten TantenSchrill und schräg
Der Frauenchor steht im Halbkreis auf der Bühne. Alle tragen Schuhe in derselben Farbe. (Dietrich vom Berge)

Wir sind "schrill und schräg", aber auch "cool und jazzig": Das sagen die Dissonanten Tanten aus Frankfurt von sich selbst. Der ehemals selbstverwaltete Frauenchor bereichert die Main-Metropole mit einem Repertoire von Klassik über Swing bis Pop.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Sibelius und SchostakowitschManfred Honeck in Kopenhagen
Der Dirigent Manfred Honeck (Felix Broede/DSO)

Der Dirigent Manfred Honeck ist im November 2020 spontan beim Nationalen Dänischen Sinfonie-Orchester eingesprungen. Auf dem Programm stand Jean Sibelius' Violinkonzert mit dem Solisten Augustin Hadelich und Dmitrij Schostakowitschs 5. Sinfonie.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur