Seit 18:30 Uhr Weltzeit
Montag, 19.10.2020
 
Seit 18:30 Uhr Weltzeit

Tonart

Sendung vom 24.08.2020

"Klangraum" im Jüdischen MuseumMusik für die Welt

Blick in eine rund Koje, in der eine Person auf einer Bank sitzt und mit einem Tablet Musik hört. Die Koje ist mit einem Kettenvorhang abgetrennt und in orangenes Licht getaucht. (Jüdisches Museum Berlin / Yves Sucksdorff)

Die neue Dauerausstellung im Jüdischen Museum Berlin widmet sich auch der Musik. Im Themenraum "Klang" kann man in Kojen Lieder aus der Synagoge oder auch Unterhaltungsmusik hören. Dabei wird klar: Jüdische Musik passt in keine Schublade.

August 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

20.10.2020, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

u.a.:
"Blue Note Re:imagined" - junge Jazzer spielen alte Blue Note-Hits

Der ewig Nominierte - zum 65. von Filmkomponist Thomas Newman

Chor der Woche

De Sohl'nborger BüttpedderDie Tradition weitergeben
Gruppenbild des Chores in Trachten am Strand. Dahinter die Nordsee. (Joachim Tonn)

De Sohl'nborger Büttpedder ist ein Familienchor. Großeltern, Eltern und Kinder singen gemeinsam auf Plattdeutsch. Die Alten geben die Tradition an die Jungen weiter. Bei Auftritten trägt der Chor die traditionelle Tracht der Fischer von Cuxhaven.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur