Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 14.11.2019
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Tonart

Sendung vom 06.08.2019

Adornos Einfluss auf die PopmusikGuter Pop ist adornitisch

Ein Nahaufnahme von Theodor W. Adorno vor schwarzem Hintergrund. Er trägt eine Hornbrille und schaut aufmerksam dem Betrachter entgegen. (picture-alliance / dpa / Bifab)

Adorno war als Musikphilosoph allen Arten der populären Musik vom Jazz bis zum Rock eher abgeneigt. Gemessen an diesem Umstand erfreut er sich seit langer Zeit – und immer noch – einer erstaunlichen Beliebtheit bei Pop-Schaffenden.

August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

14.11.2019, 15:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

Überraschungsalbum von Gang Starr erscheint auf CD
Gespräch mit Davide Bortot

Kaputter Pop
Der Sound dystopischer Welten
Von Ina Plodroch

Girl in Red
Schwedenpop aus Frauensicht
Von Henrike Möller

Chor der Woche

Ingelheimer KantoreiGelebte Ökumene
Das Bild zeigt den Chor mit Orchester bei einem Konzert vor dem Altar in der Kirche. (Sven Helge Czichy )

Seit dem Zusammenschluss des Kirchenchores der katholischen Kirche Ingelheims mit dem Chor der evangelischen Kirche ist die Ingelheimer Kantorei Ausdruck von gelebter Ökumene.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Festival Musik im ParadiesEine Orgel aus fünf Menschen
Das französische Ensemble Consort Brouillamini bei einer Probe in der Klosterkirche Paradyż (Lubuskie) beim Festival "Musik im Paradies" 2019 (Cezary Zych/Muzyka w raju)

Ganz alte Musik aus dem Herzen Europas und Orgelmusik Johann Sebastian Bachs für Blockflötenensemble - das Festival "Muzyka w Raju" im Kloster Paradies in Westpolen ist bekannt für Entdeckungen hochbegabter Nachwuchsmusiker und unbekannter Musik.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur