Seit 06:05 Uhr Studio 9
Samstag, 16.01.2021
 
Seit 06:05 Uhr Studio 9

Tonart

Sendung vom 15.08.2019

50 Jahre Woodstock-FestivalPolitische Rede ohne Worte

Jimi Hendrix auf dem Woodstock Festival, er spielte als letzter am Montagmorgen. (imago / Peter Tarnoff / MediaPunch)

Als Jimi Hendrix auf dem Woodstock-Festival die amerikanische Nationalhymne musikalisch zerlegte, sehen das viele als politischen Kommentar zum Vietnam-Krieg der USA. Hendrix selbst hält den Ball flach. Was war sonst noch los in Woodstock?

August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

17.01.2021, 02:05 Uhr Tonart - Chansons und Balladen
Chansons und Balladen
Moderation: Dirk Schneider

Chor der Woche

weitere Beiträge

Konzert

Rai Nuova MusicaDrei Bilder und eine Nachtigall
Der Dirigent Tito Ceccherini (Più Luce/RAI/EBU)

Neue Musik aus Italien für schwierige Zeiten: Im November 2020 leitete Tito Ceccherini beim Festival Rai Nuova Musica die Uraufführung eines Klavierkonzerts von Francesco Filidei mit dem RAI-Sinfonieorchester. Dazu gab es Donatoni und Strawinsky.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur