Seit 22:03 Uhr Kriminalhörspiel
Montag, 26.07.2021
 
Seit 22:03 Uhr Kriminalhörspiel

Tonart

Sendung vom 26.07.2021

Nena-Konzert abgebrochenLiebäugelei mit den Querdenkern

Nena live beim Sommer Open Air Picknickdecken-Konzert im Steigerwaldstadion. Erfurt, 04.08.2020. Sie streckt ihr Mikrofon den Fans entgegen. (Imago / Future Image / M. Kremer)

Bei einem Nena-Konzert bei* Berlin kam es zum Eklat: Die Sängerin ermutigte** Fans, Hygieneregeln zu ignorieren. "Tragisch" findet der Journalist Christian Schiffer, dass Nena ihre Beliebtheit nicht besser nutzt – etwa, um für Coronaimpfungen zu werben.

Sendung vom 23.07.2021Sendung vom 22.07.2021Sendung vom 21.07.2021Sendung vom 20.07.2021
Die sieben Mitglieder von BTS auf einer Brücke. Einige sitzen in pinken Sesseln. (picture alliance / YONHAPNEWS AGENCY | Yonhap)

App "Fave"Fandom zu Geld machen

Keine Marketingkampagne für Popstars kommt heute ohne Fans aus, die kostenlos Promo für ihre Helden machen. Neue Apps wie "Fave" wollen diese Leidenschaft jetzt kapitalisieren und im Gegenzug die engagiertesten Anhänger belohnen.

Sendung vom 19.07.2021Sendung vom 16.07.2021Sendung vom 15.07.2021Sendung vom 14.07.2021
Schwarz-Weiß-Bild von Mimi Fariña auf der Bühne mit einer Gitarre in der Hand. (picture alliance / Keystone / Str)

Mimi FariñaMehr als die Schwester von Joan Baez

Mimi Fariña war die jüngere Schwester von Joan Baez. Fariña starb vor 20 Jahren an Krebs. Während Baez als Folk-Ikone in die Musikgeschichte eingeht, hinterließ Fariña eine Stiftung, die bis heute Menschen Hoffnung gibt, aber weithin unbekannt ist.

Sendung vom 13.07.2021Sendung vom 12.07.2021Sendung vom 09.07.2021
Zwei nebeneinander wehende Europafahnen. (picture alliance / Winfried Rothermel )

50 Jahre EuropahymneEin Ohrwurm mit ambivalenter Geschichte

Lange wurde über eine Europahymne diskutiert - an der Spitze der Kandidaten stand immer Beethoven. Seit dem 9. Juli 1971 ist "das Vorspiel zur Ode an die Freude" in seiner 9. Sinfonie die Hymne. Packende Musik, allerdings mit schwieriger Geschichte.

Sendung vom 08.07.2021Sendung vom 07.07.2021
Die Illustration zeigt eine Frau im Sessel sitzend, während sie Musik über ein Smartphone mit Kopfhörern hört. (imago / fStopImages / Malte Müller)

TikTok als Scouting-ToolSocial Media statt Demotapes

Junge Künstler verschicken heute keine Demotapes mehr an Labels. Sie versuchen, mit einer Social-Media-Strategie auf sich aufmerksam zu machen. Dabei spielt die Video-App TikTok eine wichtige Rolle. Die Talentsuche in der Musikbranche ist im Wandel.

Sendung vom 06.07.2021Sendung vom 05.07.2021Sendung vom 02.07.2021Sendung vom 01.07.2021
Eine gestylte schwarze Frau mit einem Mikrofon in der Hand. SIe trägt ein überdimensionales schwarz-pinkes Kostüm, das aussieht wie ein aufgeblasener Ballon. (picture alliance/AP Photo / Joe Fudge)

Missy Elliot wird 50Feminismus trifft auf Futurismus

Missy Elliott war schon in den Neunzigern sex- und body-positive. Für die Industrie hat sie sich nie verbogen. In den letzten Jahren ist es jedoch still um sie geworden. Sie sollte dringend wiederentdeckt werden, meint Popjournalistin Sonja Eismann.

2718236830_SF - Flames - Tonje Thilesen.jpg (Tonje Thilesen)

Squirrel Flower: "Planet (i)"Poesie der Zerstörung

Klimawandel und Umweltverschmutzung sind nach wie vor ein großes Thema. Die Amerikanerin Squirrel Flower wählt auf ihrem neuen Album eine unkonventionelle Annäherung: Sie übersetzt das, was hässlich ist, in wunderschöne Musik.

Sendung vom 30.06.2021Sendung vom 29.06.2021
Brustbild einer hageren geschminkten und tätowierten jüngeren Frau, die in ein Mikrofon singt. Auffällig ist der dick aufgetragene schwarze Eyliner. Die langen schwarzen Haare sind auf dem Hinterkopf zu einem gewaltigen Dutt aufgetürmt und mit einem Tuch und bunten Haarklemmen dekoriert. (PA Wire)

Tyler James: "Meine Amy"Drogen, Partys, Bühnenangst

Vor zehn Jahren starb die Sängerin Amy Winehouse. Ihr Jugendfreund Tyler James versucht sich in seinem Buch "Meine Amy" an einer Biografie des musikalischen Ausnahmetalents. "Abgefuckte, depressive Seelen" seien sie beide gewesen.

Seite 1/168
Juli 2022
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

27.07.2021, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

u.a.:
Darkside und das neue Album des Duos

Lump veröffentlichen Album "Animal"

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

Singakademie Rostock"Das kann süchtig machen"
Gruppenbild des Chores, aufgenommen von oben. Die Sängerinnen und Sänger blicken nach oben in die Kamera. (Bernd Schwarz)

In der Singakademie Rostock singen Menschen mit einer großen Liebe für die klassische Musik. Bei großen Bühnenwerken unterstützt die Singakademie den Opernchor des Theaters. Dort auf der Bühne zu stehen, das könne süchtig machen, sagt eine Sängerin.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Rolandseck Festival in Bad HonnefFrauenpower im Kursaal
Die jungeGalina Ustwolskaja mit kurzen Haaren schaut auf einer historischen Fotografie seitlich an der Kamera vorbei. (Galina Ustwolskaja / Archiv Sikorski)

Es ist noch immer nicht selbstverständlich: ein Musikprogramm mit Werken allein von Komponistinnen. Beim Rolandseck Festival aber sind sie zu hören, die Werke von Clara Schumann, Louise Farrenc oder Galina Ustwolskaja - gespielt von hervorragenden Interpretinnen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur